Mit Georges Simenon auf Flusskreuzfahrt durch Frankreich

Auf einer Flussreise durch Frankreich gelangen Sie an die schönsten Orte und erhalten Einblicke in das französische Savoir Vivre, die Kultur und die Lebensart. Rhône und Saône führen direkt in die Genusslandschaften der Provence mit altehrwürdigen Städten wie Lyon, Arles und Avignon. Die Camargue in Frankreichs Süden ist ein landschaftliches Schmuckstück. Sumpflandschaften, Dünen, Salinen und Sandstrände wechseln sich ab. Rosa Flamingos, weiße Pferde und schwarze Stiere sind das Wahrzeichen des Feuchtgebietes im Rhône-Delta und tolle Fotomotive für Ihre Urlaubserinnerungen. Unzählige rebengesäumte Uferlandschaften erwarten Sie im Burgund. Im Herzen des beliebten Weinanbaugebiets zeigen wir Ihnen das schmucke Städtchen Beaune mit seinem berühmten Hôtel-Dieu.

 

Die Seine hingegen lässt auf ihrer Reise von Paris aus in Richtung Atlantikküste bis nach Le Havre keine Facette vom Norden Frankreichs aus. Bereits die Impressionisten wussten: Diese Region ist einzigartig und unverwechselbar. Auf dieser vielfältigen Reise erwartet Sie ein intensiver Eindruck französischer Lebenskultur, gepaart mit landschaftlicher Schönheit. Genießen Sie die zauberhafte Atmosphäre reizvoller Städtchen und bestaunen Sie die imposanten Kreidefelsen an der Alabasterküste. Einen neuen Bestandteil dieser Reise bildet die Schifffahrt bis nach Le Havre. Hier können Sie sich bei einem Bummel durch den kleinen Seefahrer- und Künstlerort Honfleur entspannen. Paris bildet den krönenden Abschluss Ihrer Kreuzfahrt.

 

Noch intensivere Reiseerlebnisse ermöglicht Ihnen nun die Kooperation vom Verlag Hoffmann und Campe und nicko cruises, denn Frankreichliebhaber kommen dabei in den Genuss von Entdeckungsreisen im Doppelpack: Urlaub auf den schönsten französischen Flüssen und literarisch mit den Werken von Georges Simenon, der in seinen Werken seinen berühmten Kommissar Maigret ebenfalls an Schauplätzen wie Paris, in der Provence oder im Burgund ermitteln lässt.  

 

Über Georges Simenon und seine Romanfigur Jules Maigret

Der belgische Autor Georges Simenon, der in Frankreich lebte, ist nicht nur einer der erfolgreichsten, meistübersetzten, meistverfilmten Autoren des 20. Jahrhunderts, er war auch ein großer Frankreich-Liebhaber. Simenon war zeitlebens dem Wasser und dem Reisen sehr verbunden. 1928 begab er sich beispielsweise auf fünfmonatige Flussreise. Begeistert von der Art des Reisens ließ er sich im Jahr darauf selbst ein eigenes Schiff bauen.

In seinem umfangreichen Werk – bestehend aus 75 Maigret-Romanen, 117 weiteren Romanen und mehr als 150 Erzählungen – spürte Simenon unermüdlich dem nach, was den Menschen ausmacht und fing wie nebenbei den französischen Lebenssinn und die reichhaltige kulinarische Kultur des Landes ein.

 

Seine Romanfigur Jules Maigret machte Simenon weltberühmt: Den etwas behäbigen aber gutmütigen und in seinem Menschengespür unübertroffenen Kommissar führen die zahlreichen Ermittlungen immer wieder vom Pariser Quai des Orfèvres in die anderen Regionen.

Auch in den Romanen, die im September neu erscheinen, nimmt Simenon seine Leser wieder mit auf die Reise zu verschiedenen spannenden Schauplätzen – natürlich mit jeder Menge Verrat und Verbrechen. In November fristet eine Familie in der Nähe von Paris ein Leben, das ebenso trostlos ist wie der titelgebende Monat. Bis ein neues Dienstmädchen ins Haus kommt und eine todbringende Leidenschaft entfacht. Eine flammende Leidenschaft, die in bitterer Enttäuschung endet, spielt auch in Die Selbstmörder eine zentrale Rolle. Schauplatz ist Paris, die Stadt der Liebe. In Paris ermittelt der Kommissar der Kommissare auch in Maigret und die verrückte Witwe und begeht den fatalsten Fehler seiner Laufbahn. Ankunft Allerheiligen entführt die Leser an die Atlantikküste nach La Rochelle, wo den jungen Vollwaisen Gilles eine unverhoffte Erbschaft erwartet, die sich rasch als Bedrohung erweist. Mit Die Verbrechen meiner Freunde verlässt Simenon Frankreich und kehrt in seine Heimatstadt Lüttich zurück. Er beschreibt seine Freunde aus dieser Zeit, die sich später als Mörder und Verbrecher entpuppt haben – sein autobiographischster Roman

 

Das gibt’s für Sie: tolle Aktionen von der Leseprobe bis zum Gewinnspiel

An Bord von MS SEINE COMTESSE und MS BIJOU DU RHÔNE finden Sie spannende Leseproben aus den Werken von Georges Simenon auf jeder Kabine und in den Schiffsbibliotheken kann in den kompletten Büchern geschmökert werden, während deren Schauplätze auf den Reisen über Frankreichs schönste Flüsse zum Greifen nah sind.

Ob an einem lauschigen Plätzchen im Panorama-Salon, in der gemütlichen Bibliothek oder auf dem Sonnendeck: In optimaler Kulisse genießen Sie die frankophilen erstklassigen Literaturwerke von Georges Simenon und tauchen mit den präzisen Beschreibungen in seinen Büchern intensiv in die französische Lebensart ein, während die herrlichen Uferlandschaften an Ihnen vorbeiziehen.

 

Alle, die auch nach dem Urlaub noch weiter auf den Spuren von Georges Simenon und Jules Maigret durch Frankreich wandeln möchten, können ausgewählte Bücher im Bordshop erwerben und mit nach Hause nehmen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit von nicko cruises und dem Verlag Hoffmann und Campe dürfen sich Frankreich-Liebhaber und Literatur-Fans schon jetzt auf gemeinsame Gewinnspielaktionen freuen, bei denen auf den Social Media Kanälen der beiden Kooperationspartner attraktive Preise wie Reisegutscheine oder Bücher verlost werden.

 

Weitere Bücher von Georges Simenon aus dem Verlagshaus Hoffmann und Campe finden Sie hier.

Und hier geht es zu den aktuellen Black-Week-Angeboten des Hoffmann und Campe Verlags. 

 

Jetzt Frankreich Reisen entdecken!

Seine

11 Tage Paris-Le Havre-Paris & Loire-Tal

Einfach magisch

11 Tage

MS SEINE COMTESSE

ab € 1.748

Saison 2021/22 Frühbucher-Rabatt 2022 Inkl. Schlösser der Loire

Rhône & Saône

11 Tage Lyon-Chalon-Arles-Lyon & Burgund

Provence. Camargue. Burgund.

11 Tage

MS BIJOU DU RHÔNE

ab € 1.798

Frühbucher-Preis
Saison 2021/22 Frühbucher-Rabatt 2022 Anschlussprogramm Burgund

Rhône & Saône

8 Tage Lyon-Chalon-Arles-Lyon

Malerisches Südfrankreich

8 Tage

MS BIJOU DU RHÔNE

ab € 849

Frühbucher-Preis
Saison 2022

Seine

8 Tage Paris-Le Havre-Paris

Einfach magisch!

8 Tage

MS SEINE COMTESSE

ab € 849

Frühbucher-Preis
Saison 2022

Interessante Themenbereiche von nicko cruises: