Einmalige Erlebnisse im ewigen Eis.

14 Tage Reykjavík-Grönland-Reykjavík 2019

Islands Hauptstadt ist kultiviert, vielseitig, aufregend, ein Erlebnispark voller Möglichkeiten. Das weit nördlich gelegene Ísafjörður hingegen ist ein atemberaubendes Naturerlebnis. In Island gibt es angeblich Feen, Trolle und andere Geister. Wer einmal die Natur der Insel mit ihren Geysiren, Wasserfällen und grünen Hügeln selbst erlebt hat, wird über diesen Aberglauben nicht mehr lachen. Grönland hingegen ist von anderer Konsistenz. Die Insel ist zu vier Fünfteln mit ewigem Eis bedeckt – je nach Licht und Wolkenstand schimmert es mystisch – weiß bis türkis. Die Stille und Monumentalität der Berge zieht Sie schnell in ihren Bann. Das Kreuzen im Prins Christian Sund zählt zu den besonderen Highlights an der Küste Grönlands. Aber auch die Kultur der Inuit mit ihren farbenfrohen Trachten, Jagdtechniken und dem Glauben an Magie wird Sie faszinieren.

Warum diese Kreuzfahrt?

  • Island, die Insel aus Feuer und Eis, intensiv erleben mit seiner einzigartigen Fauna und Flora
  • Reise bis zum ewigen Eis Grönlands
  • Die spektakuläre Eis- & Gletscherwelt des Prins Christian Sund bei Zodiac-Ausfahrten erleben
  • Gelegenheit zu eindrucksvollen Tierbeobachtungen
  • Ausflug zum einmaligen „Goldenen Kreis“ mit Besuch des „Ur-Geysirs“

 

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • 14 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Abwechslungsreiches Mittagsbuffet, wahlweise leichtes Mittagessen, z. B. im Lido Café
    • Zum Abendessen 5-Gänge Menü am Tisch serviert
    • Kaffee / Tee Stationen zur Selbstbedienung
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Deutschsprachiger Service an Bord
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Wellnessbereichs mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
  • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

    Hinzubuchbare Leistungen

    • An- & Abreisepaket Linienflug inkl. Rail&Fly und Transfer Flughafen-Schiff-Flughafen: € 680 p.P.
    • Reiseversicherungen
    • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen: € 299 p. P.

    * Bitte beachten: Falls Sie eine Hotelverlängerung wünschen, wenden Sie sich nach Abschluss der Buchung bitte an den nicko cruises Kundenservice unter Tel.: +49 (0)711 / 248980 - 44 oder info@nicko-cruises.de

    Wichtige Reisehinweise

    Einreisebestimmungen: Für diese Reise ist für die Einreise nach Grönland ein gültiger Reisepass zwingend erforderlich. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 180 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

    Ihr Reiseverlauf

    Tag

    1

    Reykjavík
    Ablegen: 18:00 Uhr Einschiffung ab 15:00 Uhr.

    Zur Karte

    Tag

    2

    Westmännerinseln
    Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 16:00 Uhr Vormittags Bootsausflug entlang der Küste der Insel Heimaey mit Beobachtung einer Papageitaucher-Kolonie.

    Heimaey ist die größte der Vestmannaeyjar (Westmännerinseln) und die einzige bewohnte Insel dieser Inselgruppe. Diese Tour bietet die unvergessliche Möglichkeit, diese wunderschöne Insel zu umschiffen, die ein Paradies für Vögel ist und eine faszinierende geologische Geschichte zu bieten hat.Die Tour beginnt am Hafen, der 1973 von einem gewaltigen Vulkanausbruch fast zerstört wurde. Wir gehen an Bord des Boots und starten unsere Reise vorbei an den Klippen, die den Hafen umgeben. Dort passieren wir lebhafte Vogelkolonien, in denen während der Sommermonate Millionen von Vögeln leben.Diese Tour ist perfekt für Vogelliebhaber, da Vestmannaeyjar zu den Inseln mit der größten Artenvielfalt an Seevögeln in Island zählt. Dazu gehören beispielsweise Papageitaucher, Tölpel, Lummen und zahlreichen andere Arten. Auch Wale werden bisweilen auf dieser Tour gesichtet, darunter Orcas, Zwergwale und Weißschnauzendelfine. Nach der Erkundung der Vogelklippen segeln wir in die Klettshellir-Höhle, wo an Bord ein Musikinstrument erklingen wird. Die Akustik in der Höhle ist sensationell und bietet ein einmaliges Hörerlebnis. Von hier aus kehren wir zum Hafen zurück.Bitte beachten Sie, dass diese Tour wetterabhängig ist und es daher manchmal nicht möglich ist, die Insel zu umsegeln. Falls dies nicht möglich ist, garantieren wir unseren Passagieren, dass sie die Vogelklippen aus so vielen Perspektiven wie möglich sehen werden.

    Dauer Ausflug:

    02:00 h

    Anteil Fußweg:

    02:00 h

    Tag

    2

    Westmännerinseln
    Vulkanismus aktiv erleben bei einer Wanderung über die Insel

    Im Januar 1973 haben sich das Leben in Heimaey und die Landschaft der Insel durch einen gewaltigen Vulkanausbruch, der fünf Monate lang andauerte, grundlegend verändert. Der Ausbruch und seine Folgen sind das Thema dieses Rundgangs.Unser Rundweg führt uns zunächst nach Eldheimar, dem Pompeji des Nordens, einem Museum, das der Erinnerung gewidmet ist, in dem wir die Geschichte und die Folgen dieser Naturkatastrophe erkunden werden. Auf dem Weg sind die Überreste alter Häuser zu sehen, die bei diesem Ausbruch begraben wurden. Das Museum ist um ein Haus herum errichtet, das über 40 Jahre lang von Asche und Lava bedeckt war und nun der Mittelpunkt der Ausstellung ist.Nach der informativen Ausstellung begeben wir uns zum Eldfell, dem Feuerberg, der bei dem Ausbruch entstand. Wir wandern nach oben zum Krater des Eldfell, wo wir mehr über die Naturgewalt auf diesen malerischen Inseln erfahren.Auf dem Rückweg zum Pier werden wir über die neuen Lavafelder von Heimaey gehen und kurz in Skansinn Halt machen, einem alten Fort, das im 17. Jahrhundert auf Befehl des dänischen Königs errichtet wurde. Skansinn ist der Ort, an dem der Lavafluss Halt gemacht hat.

    Dauer Ausflug:

    04:00 h

    Tag

    3

    Eskifjörður
    Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Rundgang in Eskifjörður im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Dauer Ausflug:

    02:30 h

    Tag

    3

    Eskifjörður
    Panoramafahrt zu Aussichtspunkten mit Besuch der Nordlichter-Foto-Ausstellung

    Die Ostfjorde sind ein geheimnisvoller Ort voller Geschichte. Auf dieser Tour werden wir zwei verschiedene Museen besuchen und die ruhige Schönheit der Fjorde bewundern.Der Ausflug beginnt mit einer kurzen Fahrt an der Küste des Eskifjörður-Fjords entlang bis zum Aussichtspunkt auf der Halbinsel Hólmanes. Die Berge ragen majestätisch in die Höhe und an klaren Tagen ist die Sicht über die Spitze der Halbinsel und den scheinbar endlosen Ozean wirklich beeindruckend. An Tagen, an dem der berüchtigte Nebel die Sicht über den Ostfjord beeinträchtigt, wird der Ort zu einem mystischen Land zwischen Bergen und Meer.Die Tour führt weiter zu der ruhigen Küstenstadt Fáskrúðsfjörður, wo wir die Ausstellung von Nordlichtbildern besuchen werden. Alle Fotos wurden in Fáskrúðsfjörður aufgenommen, wo ein majestätischer Kreis aus Bergen den Fjord umgibt und die Nordlichter zu einer einmaligen Erfahrung macht.Wir setzen unsere Fahrt fort nach Stöðvarfjörður, wo wir ein Museum besuchen werden, das man gesehen haben muss, um es zu glauben. Seit Jahrzehnten sammelt Petra Gestein und Mineralien in den nahegelegenen Bergen und nimmt sie mit nach Hause. Ihre Wohnung wurde zu einem der ungewöhnlichsten Museen Islands und dient als Zeuge für ihre unermüdliche Leidenschaft.Nach unserem Besuch in Petras schönem Heim und friedlichen Garten kehren wir nach Eskifjörður und zum Schiff zurück.Die Sehenswürdigkeiten können ggf. in einer anderen Reihenfolge besucht werden als beschrieben.

    Dauer Ausflug:

    04:30 h

    Anteil Fußweg:

    02:15 h

    Tag

    4

    Seyðisfjörður
    Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 16:00 Uhr Rundgang durch das malerische Seyðisfjörður im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Dauer Ausflug:

    02:00 h

    Tag

    4

    Seyðisfjörður
    Unterwegs auf Islandpferden

    Dauer Ausflug:

    05:00 h

    Tag

    4

    Seyðisfjörður
    Islands wilden Osten aus der Luft bei einem Rundflug erkunden

    Dauer Ausflug:

    02:30 h

    Tag

    5

    Akureyri
    Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Ausflug Akureyri mit Panoramafahrt, Altstadt, Botanischem Garten und Godafoss-Wasserfall, der „Wasserfall der Götter“ im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Diese einfache Halbtagestour führt Sie zu einer gemütlichen Fahrt um Akureyri und seine nahe Umgebung.Die Tour beginnt in der Stadt Akureyri und führt uns an der Küste des Eyjafjörður-Fjords entlang. Nach der Fahrt durch üppiges und fruchtbares Ackerland erreichen wird Goðafoss, den “Wasserfall der Götter”. Der Name bezieht sich auf ein wichtiges historisches Ereignis, das im Jahr 1000 stattfand. Nach einer Zeit voller Auseinandersetzungen und Kämpfe zwischen den christlichen und heidnischen Völkern der jungen Nation beschloss das Althing, dass eine offizielle Religion für das Land festgelegt werden müsse, um den Frieden zu erhalten. Der Führer des Althing, der heidnische Stammesfürst Thorgeir Thorkelsson, erklärte sich öffentlich für den christlichen Glauben. Als Thorgeir nach Hause zurückkehrte, warf er die heidnischen Symbole der nordischen Götter als symbolische Geste in den Wasserfall.Von Goðafoss aus, werden wir in die charmante Stadt Akureyri zurückkehren, die farbenfroh von Meer und Bergen umrahmt wird. Wir werden unseren Ausflug mit einem kurzen Rundgang durch die Altstadt von Akureyri fortsetzen. Akureyri war lange das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Nord-Island. Diese Bedeutung ist aus der Architektur vieler älterer Gebäude der Stadt ersichtlich, die einen starken dänischen Einfluss aufweisen, der aus der Zeit stammt, als Island zum Königreich Dänemark gehörte.Unser letzter Stopp auf dieser Tour ist der Botanische Garten von Akureyri. Der Botanische Garten wurde 1912 gegründet. Er beinhaltet Exemplare aller in Island einheimischen Arten sowie eine umfangreiche Sammlung von Pflanzen aus Hochgebirgen und nördlichen Breiten aus der ganzen Welt. Der Garten ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt, die seinen Frieden und seine Ruhe schätzen.Nach unserem Besucht im Botanischen Garten kehren wir zum Pier zurück.Wir behalten uns das Recht vor, die Strecke in umgekehrter Reihenfolge abzufahren.

    Dauer Ausflug:

    03:00 h

    Anteil Fußweg:

    01:00 h

    Tag

    5

    Akureyri
    Naturbad in der heißen Lagune von Mývatn

    Dauer Ausflug:

    05:00 h

    Tag

    5

    Eyjafjörður
    Kreuzen durch die beeindruckende Fjordlandschaft bei Eyjafjörður.

    Zur Karte

    Tag

    6

    Ísafjörður
    Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 17:00 Uhr Ausflug zum mehrstufigen Dynjandi-Wasserfall

    Dauer Ausflug:

    06:00 h

    Tag

    6

    Ísafjörður
    Kajaktour durch die Bucht von Ísafjörður

    Dauer Ausflug:

    02:00 h

    Tag

    6

    Ísafjörður
    Kreuzen durch den „Eisfjord“ bei Ísafjörður.

    Zur Karte

    Tag

    7

    Erholung auf See

    Zur Karte

    Tag

    8

    Kreuzen im Prins Kristian Sund
    Erleben Sie die spektakuläre Eis- und Gletscherwelt des Prins Christian Sund bei abwechslungsreichen Zodiac-Ausfahrten.

    Zur Karte

    Tag

    9

    Nanortalik
    Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 20:00 Uhr Zeit für eigene Entdeckungen in der charmanten Kleinstadt.

    Zur Karte

    Tag

    10

    Qaqortoq
    Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 17:00 Uhr Rundgang durch Qaqortoq, der größten Stadt Südgrönlands mit ihren bunten Häusern und schöner Aussicht auf die Bucht im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Qaqortoq erhebt sich steil über den Fjord um die Stadt; an heißen Sommertagen könnten man denken, dass es hier eine Art subarktische Riviera gibt, eine spezielle grönländische Version mit Eisbergen in der Bucht und herumtollenden Walen im Fjord, anstelle von Sandstränden, Palmen und Menschenmassen. Qaqortoq lässt sich am besten zu Fuß erkunden, was einiges über die Größe unserer Städte aussagt, denn Qaqortoq gehört zu den größten in Südgrönland. Auf der Tour durch Qaqortoq werden wir den einzigen Springbrunnen Grönlands passieren und beide Kirchen besichtigen, sofern sie für Besichtigungen geöffnet sind. Die Tour endet am Museum, das die Gäste in eigener Regie besichtigen können.

    Dauer Ausflug:

    01:30 h

    Tag

    10

    Qaqortoq
    Wanderung um den Tasersuaq See

    Machen Sie mit uns eine leichte Wanderung um den Tasersuaq – einen See, der ein paar Kilometer von Qaqortoq entfernt ist. Ehe wir den Ausgangspunkt am See erreichen, führt unser Weg durch das Stadtzentrum von Qaqortoq. Am See machen wir eine kurze Pause und genießen die Natur und die wunderbare Aussicht auf Qaqortoq.

    Dauer Ausflug:

    04:00 h

    Tag

    11

    Kreuzen im Prins Christian Sund
    Erleben Sie die spektakuläre Eis- und Gletscherwelt des Prins Christian Sund bei abwechslungsreichen Zodiac-Ausfahrten.

    Zur Karte

    Tag

    12

    Erholung auf See

    Zur Karte

    Tag

    13

    Reykjavík
    Anlegen: 08:00 Uhr Tagesausflug zum „Goldenen Kreis“ mit Besuch des „Ur-Geysirs“, des Nationalparks Thingvellir und des Gullfoss-Wasserfalls

    Auf dieser sehr beliebten Tour von Reykjavík aus sind drei der berühmtesten Wahrzeichen des Landes zu sehen – Þingvellir, Gullfoss, Geysir –, die zusammen als „Golden Circle“ bekannt sind.Dieser Ganztagesausflug beginnt mit einer Fahrt durch die Moorlandschaft von Mosfellsheiði, einem alten, wellenförmigen Lavafeld. Später erreichen wir den Nationalpark Þingvellir, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das unter den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands rangiert. Der Park ist von Bergen umgeben und umfasst eine weite Lavaebene mit grünem Moos und Wildblumen. Þingvellir liegt in einem Rifftal, das unglaubliche Aussichten auf den Reykjanes-Rücken bietet. Dies ist der einzige Ort der Welt, an dem sich der Mittelatlantische Rücken, der die Eurasische von der Nordamerikanischen Platte trennt, über Meereshöhe befindet.Þingvellir ist nicht nur von enormem geologischen Interesse, sondern gilt bei den Isländern auch als heiliger Ort, da dort im Jahr 930 die gesetzgebende Versammlung, das Althing, gegründet wurde. Symbolisch gilt dies als der Ort, an dem die Siedler Islands zu einer vereinten Nation wurden und an dem sich einige der wichtigsten historischen Ereignisse der Nation abgespielt haben.Wir verlassen Þingvellir und fahren weiter zum Gullfoss-Wasserfall. Der “Goldene Wasserfall” ist der berühmteste unter den zahlreichen Wasserfällen des Landes. Hier stürzt eine große Wassermenge mit unglaublicher Kraft eine Steinkaskade hinab in eine tiefe Schlucht und erschafft dadurch ein mächtiges Schauspiel.Letzter in der Reihe der „Großen Drei“ ist das Geothermiefeld Geysir, von dem das Wort „Geysir“ ursprünglich stammt. Strokkur, ein explosiver Geysir, bricht alle paar Minuten aus.Auf der Rückfahrt nach Reykjavík machen wir einen letzten Halt in Perlan, der Perle, ehe wir zum Pier zurückkehren. Perlan verfügt über eine Aussichtsplattform, die einen großartigen Panoramablick über Reykjavik bietet - perfekt, um Fotos zu machen oder einfach nur zu entspannen und den Ausblick zu genießen.Wir behalten uns das Recht vor, die Strecke in umgekehrter Reihenfolge abzufahren.

    Dauer Ausflug:

    08:15 h

    Anteil Fußweg:

    02:45 h

    Tag

    13

    Reykjavík
    Walbeobachtung bei einem Bootsausflug

    Dauer Ausflug:

    04:00 h

    Tag

    13

    Reykjavík
    Baden in der „Blauen Lagune“, einem Thermalfreibad vulkanischen Ursprungs

    Dauer Ausflug:

    04:00 h

    Tag

    14

    Reykjavík
    Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

    Zur Karte

    Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten.

    Der Verlauf Ihrer Kreuzfahrt auf der Karte

    Ihr Schiff auf der Reise: WORLD EXPLORER

     

    Auf einzigartige Weise verbindet unser WORLD EXPLORER alle Anforderungen anspruchsvoller Gäste: Eine überschaubare Passagierzahl und helles, geschmackvolles Interieur, das keine Wünsche offenlässt. Sie werden kein vergleichbares Schiff in dieser Größe und mit solch außergewöhnlichen Routen auf dem Markt finden. Das gesamte Produkt ist für Ansprüche deutschsprachiger Gäste konzipiert und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet, um Ihr Wohlgefühl zu garantieren. Die persönliche Atmosphäre an Bord ist hierbei der Schlüssel.

    Insgesamt 105 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie sollen sich wohl fühlen! Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Keine Hektik bei Landgängen, kein Schlangestehen am Buffet, kein Gedränge auf dem Sonnendeck um die bestmögliche Aussicht. Im SPA-Bereich können Sie sich nach Lust und Laune nach einem erlebnisreichen Tag entspannen oder von Ihrer persönlichen Veranda aus den Sonnenuntergang am Horizont genießen.

    Wir wollen schützen, was wir schätzen: Nachhaltiges Reisen ist wichtig, damit zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des WORLD EXPLORER wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Mehrere Jahre der Forschung und Entwicklung waren vonnöten. Hierbei wurde neben dem Fokus auf die Gäste vor allem auch in modernste Motorentechnik und damit in einen möglichst umweltschonenden Antrieb investiert.

     

    Weitere Details über Ihr Schiff
    • Auf einen Blick

      nicko Hochsee 200 ca. 100 126 m 19 m 4,7 m 220 V

    Terminauswahl

    Bitte wählen Sie Ihren Termin
    August

    ab € 7.099

    05.08. - 18.08.2019

    ab € 6.449

    18.08. - 31.08.2019

    Personen

    Bitte wählen
    1 Person
    2 Personen
    3 Personen (ausgebucht)

    Kabinen-Übersicht:

    WORLD EXPLORER
    decksplan

    Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

    Alle Preise pro Person für Komplettbelegung. Aufpreise bei Einzelbelegungen.

    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, nutzen wir Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.