Atemberaubend schön.

8 Tage Valletta-Taormina-Amalfi-Rom-Florenz- Portofino-Monte-Carlo-Nizza

Ihre Kreuzfahrt mit der Ausfahrt aus dem malerischen Naturhafen Vallettas. Auf Sizilien spüren Sie die unbändige Kraft der Natur, die die imposanten Vulkanlandschaften des Ätnas und Strombolis geformt hat. Sie reisen weiter zu den letzten Stätten unverfälschten mediterranen Lebens: Taormina, Portofino und die wunderschöne Amalfiküste. Rom und Florenz empfangen Sie mit ihren prächtigen und geschichtsträchtigen Monumenten. Spazieren Sie durch das weltbekannte Fürstentum Monaco und lassen Sie den luxuriösen Lifestyle seiner Bewohner auf sich wirken. Eine aufregende Reise entlang des italienischen Stiefels bis nach Frankreich.

Warum diese Kreuzfahrt?

  • Sizilianische Kultur in Taormina mit ihrem Amphitheater und beeindruckendem Ausblick
  • Atemberaubender Anblick des Vulkans Ätna
  • Dolce Vita an der traumhaften Amalfiküste
  • UNESCO-Weltkulturerbe Rom
  • Kunststadt Florenz mit der berühmten David-Statue in der Accademia
  • Verlängerungsmöglichkeit in der Kulturhauptstadt Valletta und im mondänen Nizza
ab € 2.099

jetzt buchen

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Abwechslungsreiches Mittagsbuffet, wahlweise leichtes Mittagessen, z. B. im Lido Café
    • Zum Abendessen 5-Gänge Menü am Tisch serviert oder ausgewählte Themenbuffets
    • Kaffee- / Tee-Stationen zur Selbstbedienung
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • deutschsprachiger Service an Bord Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Spa mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
  • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Hinzubuchbare Leistungen

  • Anreisepaket Flug (einfach) ab Frankfurt inkl. Rail&Fly und Transfer Flughafen-Schiff: 350 € p.P.
  • Abreisepaket Flug (einfach) nach Frankfurt inkl. Rail&Fly und Transfer Schiff-Flughafen: 330 € p.P.
  • Ausflugspaket Kreuzfahrt (3 Ausflüge): 195 € p.P.
  • Getränkepaket Classic während der Kreuzfahrt: 203 € p.P.
  • Getränkepaket Premium während der Kreuzfahrt: 343 € p.P.

Wichtige Reisehinweise

Einreisebestimmungen: Für diese Reisen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reisen: 180 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

Ihr Reiseverlauf

13.

10.

Valletta
Ablegen: 18:00 Uhr Einschiffung ab 15:00 Uhr.

Zur Karte

14.

10.

Taormina (Naxos) (Schiff auf Reede)
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Besuch des Ätna.

Durch kleine Dörfer, Zitronenhaine, Obstgärten, Kastanien- und Pinienwälder fahren Sie im klimatisierten Bus zu den Hängen des größten aktiven Vulkans in Europa. Faszinierende Ausblicke haben Sie schon von den Silvestri-Kratern in einer Höhe von 1.889 Metern. Dann schweben Sie mit der Seilbahn über das unheimliche, einzigartige Szenario ausgedehnter Lavafelder und fahren von der Bergstation mit Allradfahrzeugen zur Basis des Kraters. Von dort bringen Sie Bergführer während einer rund zwanzig-minütigen Wanderung so nah wie möglich an den Kraterrand. Hinweis: Sie sollten bequeme Wanderschuhe tragen, da der Aufstieg teilweise über loses Vulkangestein führt. Zudem ist eine warme Jacke empfehlenswert, da der Wind auf dem Berggipfel stark und kalt sein kann.

Dauer Ausflug:

05:30 h

Anteil Fußweg:

00:20 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

14.

10.

Taormina (Naxos) (Schiff auf Reede)
Rundgang in Taormina. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Auf der Küstenstraße fahren Sie mit dem Bus nach Taormina, einem der beliebtesten Treffpunkte für Sonnenanbeter am Mittelmeer. Die Stadt schmiegt sich auf eine Terrasse über dem Meer und bietet einen wunderbaren mittelalterlichen Charakter. Vom Busbahnhof geht es zu Fuß durch die Altstadt zum Palazzo Corvaja aus dem 15. Jahrhundert und weiter zum beeindruckenden griechisch-römischen Theater. Es wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. erbaut und bot schon damals Platz für über 5.000 Zuschauer. Wegen seiner Breite und den damit verbundenen besonderen akustischen Effekten wird es auch heute in den Sommermonaten für Open Airs, Festspiele, Konzerte, Ballettaufführungen und ähnliches genutzt, immer mit Blick auf den Ätna. Anschließend haben Sie Zeit für einen Bummel über die Flaniermeile „Corso Umberto“. Etwas abseits dieser Hauptstraße finden Sie kleine, verwinkelte Gässchen mit zahlreichen interessanten Läden.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

01:35 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Viel

15.

10.

Amalfi (Schiff auf Reede)
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Amalfi zu Fuß erkunden. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Dauer Ausflug:

02:00 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Viel

15.

10.

Amalfi (Schiff auf Reede)
Bootsausflug nach Positano und Amalfi.

Eine Motorbarkasse bringt Sie nach Positano, der „schönsten Stadt an der Küste“, wo sich weiße Häuser im maurischen Stil um die glitzernde Bucht herum an die Hänge schmiegen. In den 1950er Jahren lebten zahlreiche Künstler, darunter auch der Schriftsteller John Steinbeck, in dem damals vergessenen Fischerdorf, das danach zu einem Rückzugsort für die Reichen wurde und heute ein beliebter Ferienort ist. Sie haben Zeit zum Bummel durch die Boutiquen von Positano, in denen die bekannte, vor Ort hergestellte Baumwoll-Freizeitkleidung angeboten wird. Danach bringt Sie das Boot in das bezaubernde Dorf Amalfi, das mit seinen weißen, auf den Felsen gebauten Häusern gegenüber der intensiv blauen Bucht spanisches Flair ausstrahlt. Flankiert wird Amalfi von einem alten Sarazenenturm und einem Kapuzinerkloster aus dem 12. Jahrhundert. Mit Ihrem Reiseführer besichtigen Sie die Kathedrale Sant‘Andrea aus dem 11. Jahrhundert, bevor Sie Zeit zu Ihrer freien Verfügung haben.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

00:30 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Viel

15.

10.

Amalfi (Schiff auf Reede)
Ausflug nach Pompeji ab/bis Amalfi.

Mit dem klimatisierten Bus fahren Sie nach Pompeji, das durch den Ausbruch des Vulkans Vesuv im Jahr 79 n. Chr. verschüttet und so zum weltbesten Beispiel für eine alte Römerstadt konserviert wurde. Zu Fuß gehen Sie durch die Ruinen der Stadt. Der Führer erläutert Ihnen die wichtigsten Teile der archäologischen Ausgrabungen, das riesige Forum, großartige Tempel, Häuser, Läden und zahlreiche Bauten, die von Asche und Bimsstein bedeckt wurden. Sie bekommen interessante Eindrücke von der damaligen Atmosphäre und von den dramatischen Ereignissen des Vulkanausbruchs.

Dauer Ausflug:

05:00 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Viel

15.

10.

Amalfi (Schiff auf Reede)
Ausflug nach Ravello.

Schon bei der Fahrt vom Hafen Amalfi zum 300 Meter höher gelegenen Ravello können Sie das eindruckvolle Panorama dieser Küstenregion genießen. Der Hauptplatz wird vom Dom aus dem 11. bis 13. Jahrhundert dominiert. Höhepunkt von Ravello ist jedoch die Villa Rufolo, die im 13. Jahrhundert in arabisch-sizilianischem Stil in spektakulärer Lage hoch über dem Meer errichtet wurde. Sie betreten den Villenkomplex durch einen Turm und erreichen durch eine Zypressen-Allee den Maurischen Hof, der mit Friesen und Arabesken verziert ist. Die Ausblicke über die Küstenlandschaft und das Meer sind atemberaubend. Im Garten der Villa ließ sich Richard Wagner 1880 für das Bühnenbild von Klingsors Zaubergarten in der Oper Parsifal inspirieren. Vor der Rückfahrt über die Panoramastraße haben Sie noch etwas Zeit, einzukaufen oder den lokalen Wein zu probieren, der dank der optimalen Klimabedingungen als einer der besten der Region gilt.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

01:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Viel

16.

10.

Civitavecchia (Rom)
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 22:00 Uhr Tagesausflug in die italienische Metropole Rom.

Dauer Ausflug:

10:30 h

Anteil Fußweg:

05:15 h

16.

10.

Civitavecchia (Rom)
Tagesausflug in die berühmte Vatikanstadt.

Dauer Ausflug:

10:30 h

17.

10.

Livorno (Florenz & Pisa)
Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 22:00 Uhr Ausflug nach Pisa.

Dauer Ausflug:

04:30 h

Anteil Fußweg:

02:15 h

Treppen:

Wenig

17.

10.

Livorno (Florenz & Pisa)
Tagesausflug in das prächtige Florenz.

Dauer Ausflug:

09:30 h

Anteil Fußweg:

05:15 h

18.

10.

Portofino (Schiff auf Reede)
Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 23:30 Uhr Stadtrundgang durch das malerische Portofino.

Zur Karte

18.

10.

Portofino (Schiff auf Reede)
Wanderausflug nach Santa Margherita Ligure.

Die Wanderung beginnt direkt an der Schiffsanlegestelle von Santa Margherita Ligure und führt durch die Stadt mit ihren trendigen Boutiquen und Läden, die sich rund um die bezaubernde Piazzetta und das Hafenviertel ziehen. Sie gehen an der Kirche vorbei zum eigentlichen Wanderweg. Je nach Wetter- und Wegverhältnissen führt die erste Hälfte der Tour meist bergauf durch die mediterrane Flora mit extravaganten Villen, Weinbergen und Olivenhainen in Richtung Cappelletta, San Sebastiano und Olmi bis nach Molini. Alternativ dazu können Sie auch der atemberaubenden Küste entlang nach Paraggi wandern, wo Berge und Küste miteinander harmonieren. Bergauf wandern Sie in Richtung Acquaviva und Molini, wo in einer alten, renovierten Olivenölmühle ein kleines Museum und ein winziges Café zur Einkehr locken. Die Vegetation reicht bis unmittelbar an die mittelalterlichen Gebäude, und die Klippen fallen steil ins kristallklare Meer ab. Weiter geht es nach S. Anna und Nozarego, wo Sie schließlich mit dem Abstieg zur Hauptpromenade von Santa Margherita Ligure mit ihren farbenfrohen Häusern, herrlichen Villen und prächtigen Hotels beginnen. Nach einer Erfrischungspause in einem Café haben Sie Zeit, durch die Läden zu bummeln, bevor Sie der Bus nach Portofino zurückbringt.HINWEIS: Es handelt sich hierbei um eine „echte“ Wanderung. Das Tempo ist zwar nicht allzu hoch, es ist jedoch eine gewisse Kondition und Fitness erforderlich.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Viele

19.

10.

Monte-Carlo
Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 22:00 Uhr Zu Fuß durch das Fürstentum Monaco im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Sie fahren von einem der berühmtesten Häfen der Welt ab in Richtung Altstadt, die auf einem Felsvorsprung errichtet wurde, der einen Panoramablick über die neuen Stadtteile und ihre Wolkenkratzer bietet. Das winzige Fürstentum wird mit kurzen Unterbrechungen seit 1297 von der Familie Grimaldi regiert. Der Aufenthalt hier wird Ihre Seele mit süßen Erinnerungen an Märchen erfüllen, die wahr werden, wenn ein schöner Filmstar seinen Prinzen trifft. Mit Fahrtreppen und Aufzügen werden Sie in die Altstadt hinauffahren. Auf dem Berg erkunden Sie auf einer geführten Stadtwanderung die engen Straßen und sehen das Ozeanografische Museum, die Kathedrale mit dem Grab von Fürstin Gracia und Fürst Rainier sowie die Außenseite des Fürstenpalasts. Die Gäste erhalten Zeit zu ihrer freien Verfügung, um Fotos zu machen oder einzukaufen, ehe Sie zurück zum Hafen gehen.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

01:45 h

Treppen:

Wenig

19.

10.

Monte-Carlo
Ausflug nach Èze und Monaco

Nach der Abfahrt im Zentrum von Monaco begibt sich der Bus auf die Moyenne Corniche, eine breite Straße mit breiten, schwungvollen Kurven und hohen Klippen, die den einzigen Zugang zum bezaubernden Dorf Eze darstellt, einem Paradebeispiel für ein mediterranes Bergdorf. Wie ein Adlerhorst schmiegt sich Eze an eine Felsnadel, die 427 Meter aus dem Meer emporragt. Zu Fuß begeben Sie sich durch das mit Zinnen geschmückte Doppeltor aus dem 14. Jahrhundert und auf den Wehrgang, der zu den steilen, engen Sträßchen führt, die bisweilen unter den sorgfältig restaurierten Häusern entlangführen, in denen sich heute schicke Boutiquen oder Künstlerstudios befinden. Die Straßen dieser Stadt sind für den Verkehr gesperrt und die Stadt kann nur zu Fuß erkundet werden. Die wundervollen Ausblicke auf die Küste vom Gipfel sollten Sie nicht verpassen. Auf der Fahrt zurück nach Monaco wird Ihr Bus am Fuß des Felsens von Monaco Halt machen. Von hier aus werden Sie die Fahrtreppen und Aufzüge besteigen, die Sie in die Altstadt bringen: „Le Rocher“. Auf dem Berg erkunden Sie auf einer geführten Stadtwanderung die engen Straßen und sehen das Ozeanografische Museum, die Kathedrale mit dem Grab von Fürstin Gracia sowie den Fürstenpalast. Nach einer kurzen Zeit zur freien Verfügung fährt Ihr Bus einen kurzen Teil der Grand Prix-Rennstrecke ab, ehe er zum Pier zurückkehrt.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Tag

7

Monte-Carlo
Beste Aussichten beim Helikopterrundflug über Monte-Carlo

Dieser wirklich aufregende Ausflug umfasst eine atemberaubende Aussicht auf die französische Riviera aus der Luft und bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz Monte Carlo zu überblicken. Nach einem kurzen Transfer von der Yacht zum Hubschrauberlandeplatz werden Sie einen 20-minütigen Flug über die prachtvolle Côte d'Azur erleben. Aus der Luft erhalten Sie einen Überblick über die majestätischen Seealpen, den Felsen von Monaco und die Kathedrale, in der Fürst Rainier III. den amerikanischen Filmstar Grace Kelly geheiratet hat. Ihr Hubschrauber fliegt dann in geringer Höhe, damit Sie das Fürstentum Monaco am Fuß der Berge mit seinem Casino und seinen Stränden bewundern können. Der Flug führt anschließend über das Dorf Roquebrune-Cap Martin nach Menton und La Turbie. Während Sie der Küste folgen, sehen Sie Saint Jean Cap Ferrat, das Bergdorf Eze und den kleinen Seehafen Villefranche. Hinweis: Während des Fluges erhalten Sie keine Kommentare. Es ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich, um diese Tour durchzuführen; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte legen Sie einen Lichtbildausweis vor.

Dauer Ausflug:

01:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

20.

10.

Nizza
Anlegen: 08:00 Uhr Ausschiffung bis 09.00 Uhr.

Zur Karte

Der Verlauf Ihrer Kreuzfahrt auf der Karte

Ihr Schiff auf der Reise: WORLD VOYAGER

 

Auf einzigartige Weise verbindet unser WORLD VOYAGER alle Anforderungen anspruchsvoller Gäste: Eine überschaubare Passagierzahl und helles, geschmackvolles Interieur, das keine Wünsche offenlässt. Sie werden kein vergleichbares Schiff in dieser Größe und mit solch außergewöhnlichen Routen auf dem Markt finden. Das gesamte Produkt ist für Ansprüche deutschsprachiger Gäste konzipiert und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet, um Ihr Wohlgefühl zu garantieren. Die persönliche Atmosphäre an Bord ist hierbei der Schlüssel.

Insgesamt 105 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie sollen sich wohl fühlen! Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Keine Hektik bei Landgängen, kein Schlangestehen am Buffet, kein Gedränge auf dem Sonnendeck um die bestmögliche Aussicht. Im SPA-Bereich können Sie sich nach Lust und Laune nach einem erlebnisreichen Tag entspannen oder von Ihrer persönlichen Veranda aus den Sonnenuntergang am Horizont genießen.

Wir wollen schützen, was wir schätzen: Nachhaltiges Reisen ist wichtig, damit zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des WORLD EXPLORER wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Mehrere Jahre der Forschung und Entwicklung waren vonnöten. Hierbei wurde neben dem Fokus auf die Gäste vor allem auch in modernste Motorentechnik und damit in einen möglichst umweltschonenden Antrieb investiert.

 

Weitere Details über Ihr Schiff
  • Auf einen Blick

    nicko Hochsee 200 ca. 100 126 m 19 m 4,7 m 220 V

13.10. - 20.10.2021

Personen

Bitte wählen
1 Person
2 Personen
3 Personen

Kabinen-Übersicht:

WORLD VOYAGER
decksplan

Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

decksplan icons

Alle Preise pro Person für Komplettbelegung. Aufpreise bei Einzelbelegungen.