Seine

Alle Kreuzfahrten auf der Seine anzeigen

Romantisches Flusserlebnis auf der Seine.

Einfach magisch!

11 TageParis-Le Havre-Paris & Loire-Tal 2021

Bereits die Impressionisten wussten: Diese Region ist einzigartig und unverwechselbar. Eine echte Muse für große Werke. Auf dieser vielfältigen Reise erwartet Sie ein intensiver Eindruck französischer Lebenskultur, gepaart mit landschaftlicher Schönheit. Genie-ßen Sie die zauberhafte Atmosphäre reizvoller Städtchen und bestaunen Sie die imposanten Kreidefelsen an der Alabasterküste. Einen neuen Bestandteil dieser Reise bildet die Schifffahrt bis nach Le Havre. Hier können Sie sich bei einem Bummel durch den kleinen Seefahrer- und Künstlerort Honfleur entspannen. Paris bildet den krönenden Abschluss Ihrer Kreuzfahrt. Wenn Sie mögen, erwartet Sie noch das Loire-Tal mit seiner Fülle an atemberaubenden Schlössern.

Warum diese Flussreise?

  • Flusskreuzfahrt durch die Normandie, die Heimat und Muse weltbekannter Künstler wie Claude Monet
  • Themen-Ausflugspaket „Auf den Spuren der Impressionisten“ an ausgewählten Terminen buchbar
  • Die berühmten Schlösser der Loire mit unserem Anschlussprogramm erkunden
  • Malerische Dörfer in wild-romantischer Landschaft wie z. B. Étretat mit der eindrucksvollen Alabasterküste entdecken
  • Komfortabel in die Stadt der Liebe mit unserer Anreise im modernen Reisebus (inklusive Haustürabholung)
    Route auf der Karte
    Sonderpreis ab € 1.748

    jetzt buchen

    Erste Eindrücke von Ihrer Reise

    Erleben Sie die schönsten Landschaften bei dieser Flusskreuzfahrt!

    Bildergalerie anzeigen

    Die Leistungen in Ihrer Reise

    • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
    • nicko cruises Vollpension
      • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
      • Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert
      • Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
      • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
      • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
      • Festliches Gala-Dinner
      • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
      • Tischplatzreservierung an Bord
    • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
    • Unterhaltungsprogramm an Bord
    • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
    • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
    • Alle Hafen- und Passagiergebühren
    Zusätzliche Leistungen "Schlösser der Loire":
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Novotel Amboise im Loire-Tal (oder vergleichbares Hotel)
    • Verpflegungsleistungen beim Anschlussprogramm
    • Inklusivausflüge im Loire-Tal
    • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • Komfortables Audio-Set bei allen Ausflügen
    • Alle Transfers vor Ort

      Hinzubuchbare Leistungen

      • An- und Abreise
      • Reiseversicherung
      • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen (während der Kreuzfahrt): € 159 p. P.
      • Getränkepaket während der Kreuzfahrt: € 180 p. P.

      Wichtige Reisehinweise

      Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für die Kreuzfahrt: 135 Personen, für das Anschlussprogramm Loire-Tal: 20 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

      Ihr Reiseverlauf

      Tag

      1

      Paris
      Ablegen: 20:00 Uhr Einschiffung von 16:00 bis 18:00 Uhr.

      Zur Karte

      Tag

      2

      Rouen
      Anlegen: 16:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Stadtrundgang Rouen im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch die Geburtsstadt von Gustave Flaubert. Zahlreiche gotische Bauwerke vermitteln den Eindruck als befände man sich in einem Freilichtmuseum. Die normannische Hauptstadt lebt von Kontrasten: altes Fachwerk und Kirchen im Zentrum und am Ufer der Seine hohe Hafenkräne neben banalen Nachkriegsbauten. Victor Hugo hat Rouen einmal als Stadt der hundert Kirchtürme bezeichnet. Unzählige Bauwerke wurden durch die Bombardements während des Zweiten Weltkriegs zerstört, vor allem im Bereich zwischen Kathedrale und Seine. Dennoch sind heute noch an die 2000 Fachwerkhäuser erhalten. Sie werden von dem Charme dieser Stadt begeistert sein.

      Dauer Ausflug:

      02:00 h

      Anteil Fußweg:

      02:00 h

      Treppen:

      Wenig

      Steigung:

      Wenig

      Tag

      3

      Le Havre
      Anlegen: 05:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Ausflug Honfleur im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      An der Mündung der Seine zum Ärmelkanal liegt das malerische Honfleur, welches auf eine lange Vergangenheit zurückblickt und sich zeitgleich als zukunftsorientierte Hafenstadt präsentiert. Honfleur besichtigen heißt, sich in die Geschichte vertiefen und dabei in einer außergewöhnlichen Umgebung wiederzufinden. Das historisches Hafenbecken, die pittoresken Gassen und traditionellen Fachwerkhäuser machen den kleinen Seefahrer- und Künstlerort zu einem der entzückendsten Küstenstädtchen der Normandie. Im Herzen des alten Seemannsviertels befindet sich ein einzigartiges Bauwerk, das Sie unbedingt gesehen haben sollten: die Kirche Sainte-Catherine (15.-16. Jahrhundert) ist die größte Holzkirche Frankreichs mit einem separaten Glockenturm.

      Dauer Ausflug:

      04:30 h

      Tag

      3

      Le Havre
      Stadtrundfahrt Le Havre mit anschließendem Ausflug zum malerischen Seebad Étretat

      Das idyllische Örtchen Étretat an den hohen Kreidefelsen der Alabasterküste zog Maler, Schriftsteller und den KomponistenOffenbach an. Lassen auch Sie sich von seinem einmaligen Flair bezaubern.

      Zur Karte

      Tag

      4

      Caudebec-en-Caux
      Anlegen: 02:00 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Ausflug zur Straße der Klöster mit den Klöstern Jumièges und St. Martin de Boscherville im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Bereits der französische Schriftsteller Victor Hugo hat die Abtei von Jumièges als „schönste Ruine Frankreichs“ bezeichnet. Die imposanten Ruinen ziehen auch heute noch Besucher in ihren Bann und sind ein Zeugnis romanischer Baukunst. Die ehemalige Dominikanerabtei St. Martin de Boscherville stammt aus dem 12. Jahrhundert. Ihre spätromanische Kirche besticht durch schlichte Architektur, während der angrenzende Kapitelsaal üppig mit Skulpturen ausgeschmückt ist.

      Dauer Ausflug:

      04:00 h

      Tag

      4

      Rouen
      Anlegen: 19:00 Uhr Genießen Sie einen französischen Chanson-Abend an Bord.

      Zur Karte

      Tag

      5

      Rouen
      Ablegen: 00:30 Uhr

      Zur Karte

      Tag

      5

      Vernon
      Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 14:00 Uhr Ausflug Giverny mit Monet-Haus

      Vernon ist Ausgangspunkt für den Ausflug in das nahegelegene Giverny. Berühmt wurde das Dorf als einstiger Wohnsitz des weltberühmten Impressionisten Claude Monet. Von 1883 bis zu seinem Tod 1926 lebte und malte der Künstler hier in seinem paradiesischen Idyll. Details aus dem riesigen Garten seines Anwesens findet man in zahlreichen seiner Bilder wieder, u.a. diente der im Garten angelegte Teich als Vorlage für seine berühmten Seerosenbilder. Spazieren Sie mit uns durch den Garten und lassen Sie die reizvolle Umgebung auf sich wirken. Sie werden schnell verstehen, warum dieser Garten mit dem berühmten Seerosenteich und das Ambiente so inspirierend auf Claude Monet wirkte. Im Wohnhaus des Künstlers, in dem auch Replikate einiger bekannter Gemälde zu sehen sind, erhalten Sie Einblicke in das Leben des französischen Künstlers.

      Dauer Ausflug:

      04:00 h

      Tag

      6

      Conflans-Sainte-Honorine
      Anlegen: 00:00 Uhr Ablegen: 14:00 Uhr Ausflug zur James-Bond-Filmkulisse „Schloss Chantilly“.

      Zur Karte

      Tag

      6

      Paris
      Anlegen: 19:30 Uhr Cabaret-Show Paris

      Das Nachtleben der französischen Hauptstadt ist untrennbar mit den berühmten Cabarets und Varietés verbunden. Seit Generationen ziehen Namen wie „Moulin Rouge“, „Lido“ oder „Crazy Horse“ Gäste und Einheimische gleichermaßen magisch an. Der Besuch einer der schillernden Shows zählt mit Sicherheit zu den Highlights jedes Paris-Besuchs.

      Dauer Ausflug:

      03:00 h

      Tag

      7

      Paris
      Stadtrundfahrt/-gang Paris im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Die französische Hauptstadt an der Seine beherbergt unzählige sehenswerte kirchliche und weltliche Bauwerke, Straßen, Plätze, Museen und Parks und zieht Tag für Tag Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Die Uferpromenade der Seine in Paris wurde 1991 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Paris besticht nicht nur durch die von der UNESCO auserwählten Kulturgüter. Während einer Stadtrundfahrt durch die französische Metropole mit Flair, sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Eiffelturm, den Triumphboden, Notre Dame oder auch die Champs-Élysées. Bei einem kleinen Spaziergang durch den Parc du Luxembourg werden Sie die Ruhe in der hektischen Großstadt genießen und die vielen Eindrücke dieses unvergesslichen Besuchs in der Stadt der Liebe auf sich wirken lassen.

      Dauer Ausflug:

      03:30 h

      Tag

      7

      Paris
      Ausflug Montmartre

      Wer kennt es nicht, das wohl bekannteste Stadtviertel von Paris – Montmartre. Mit einer Erhebung von 130 m bildet der Hügel Butte Montmartre die höchste Erhebung der französischen Hauptstadt. Anfang des 19. Jahrhunderts gab es hier ein Dorf mit rund 30 Mühlen. Zahlreiche Bildhauer wurden vom reichen Gipsvorkommen angelockt. Maler wie Picasso, Van Gogh und Toulouse-Lautrec folgten und hinterließen hier ihre Spuren. So wurde Montmartre zum Künstler- und Vergnügungsviertel. Auch heute sind dort noch zahlreiche Zeichner, Karikaturisten und Maler anzutreffen, die mit schnellem und gekonntem Pinselstrich auf dem Place du Tertre Porträts der Touristen anfertigen. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Stadt von der Basilika Sacré-Coeur. Die Kirche entstand im 19. Jahrhundert im sogenannten „Zuckerbäckerstil“ und gehört zweifelsfrei zu den Hauptattraktionen in Paris.

      Dauer Ausflug:

      04:00 h

      Tag

      8

      Paris
      Ausschiffung, Bustransfer an die Loire.

      Zur Karte

      Tag

      8

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Besichtigung von Château Chambord

      Das Schloss zeichnet sich vor allem durch seine imposante Erscheinung aus: das größte und nach Meinungen vieler Besucher extravaganteste der Loireschlösser wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Franz I. als Prunk und Jagdschloss erbaut.

      Tag

      8

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Besichtigung von Château Blois.

      Im Herzen der Stadt befindet sich das Château de Blois, das sich besonders durch seine architektonische Vielfalt auszeichnet. Jeder der vier Gebäudeflügel wurde in einer anderen Epoche errichtet, wodurch ein einzigartiges Zusammenspiel aus Mittelalter, Gotik, Renaissance und Klassizismus entstanden ist. Verpflegung: Lunchpaket und Abendessen.

      Tag

      9

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Die Renaissancegärten von Château Villandry.

      Die berühmten Renaissancegärten von Château Villandry sind terrassenförmig auf drei Ebenen angelegt: der dekorative Gemüsegarten, der friedliche Wassergarten mit seinen Springbrunnenund der idyllische Ziergarten mit seinen Ornamenten aus Buchsbäumen bieten einen einzigartigen Anblick.

      Tag

      9

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Stadtrundgang durch Tours, der Stadt des heiligen St. Martin.

      Inklusivausflug: Stadtrundgang durch Tours. Der Name Tours leitet sich ab von den Turonen, einem alten gallischen Stamm. In der Studentenstadt, die zwischen den Flüssen Loire und Cher gelegen ist, befindet sich die Grabstätte des Heiligen Martin und macht die heutige Hauptstadt der Region auch zum Ziel zahlreicher Pilger. Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

      Tag

      10

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Ausflug zum Wasserschloss Château Chenonceau.

      Das imposante Wasserschloss Château Chenonceau, am Fluss Cher gelegen, trägt auch den Beinamen „Schloss der Damen“, denn seine fast 800-jährige Geschichte wurde meist von Frauen geprägt.

      Tag

      10

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Besuch eines traditionellen Weinguts an der Loire mit Weinverkostung.

      Tag

      10

      Loire-Tal
      Inklusivausflug: Rundgang durch Amboise mit dem gleichnamigen Château.

      Amboise eignet sich wunderbar für einen kleinen Rundgang durch die Gassen der Altstadt, in der es viele kleine Läden und nette Cafés zu entdecken gibt. Über der Stadt thront das Château Amboise aus dem 15./16. Jahrhundert, welches früher Residenz der Valois (Adelsgeschlecht) war. Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

      Tag

      11

      Loire-Tal / Paris
      Bustransfer zum Flughafen bzw. zum Bahnhof Paris.

      Verpflegung: Frühstück

      Zur Karte

      Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- / Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und /oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

      Der Verlauf Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Karte

      Ihr Schiff auf der Reise: MS SEINE COMTESSE

       

      Wahrhaftig ist unsere MS SEINE COMTESSE eine echte Gräfin - umso mehr nach ihrer kompletten Renovierung im Frühjahr 2019. Elegant und stilvoll gleitet sie durch die romantische Normandie. Großzügig eingerichtete Kabinen mit viel Komfort erwarten Sie für die Dauer Ihrer Reise. Traumhafte Aussichten garantieren ab 2019 die neuen absenkbaren Panoramafronten der Deluxe Oberdeck
      Kabinen. Frankreichs Küche ist weltberühmt. An Bord kommen Sie selbstverständlich in diesen Genuss. Die täglich frisch zubereiteten Gerichte sind stets ein Gedicht und runden das unvergessliche Reiseerlebnis gebührend ab.

       

      Weitere Details über Ihr Schiff
      • Auf einen Blick

        nicko modern 150 Passagiere 40 Crewmitglieder 114,3 m 11,4 m 1,5 m 220 Volt
      • Kreuzfahrtschiff Seine
      • Flussschiff Seine
      • Seine Kreuzfahrtschiff
      • Seine Kreuzfahrtschiff

      Terminauswahl

      Bitte wählen Sie Ihren Termin
      April

      ab € 1.878

      10.04. - 20.04.2021

      ab € 1.748

      24.04. - 04.05.2021
      Mai

      ab € 1.748

      15.05. - 25.05.2021

      ab € 1.748

      29.05. - 08.06.2021
      Juni

      ab € 1.848

      12.06. - 22.06.2021
      Juli

      ab € 1.848

      03.07. - 13.07.2021

      ab € 1.848

      24.07. - 03.08.2021
      August

      ab € 1.848

      14.08. - 24.08.2021
      September

      ab € 1.748

      04.09. - 14.09.2021

      ab € 1.748

      25.09. - 05.10.2021

      Personen

      Bitte wählen
      1 Person
      2 Personen

      Kabinen-Übersicht:

      MS SEINE COMTESSE
      decksplan

      Mit diesen Ultra-Frühbucher-Preisen sparen Sie 100 € pro Person.
      Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

      Alle Preise pro Person für Komplettbelegung. Aufpreise bei Einzelbelegungen.