Neckar, Rhein, Mosel & Saar.

8 Tage Stuttgart-Heidelberg-Saarbrücken 2019

Eine ganz besondere Reise für Romantiker auf den vier schönsten Flüssen Deutschlands: Malerische Gassen verbreiten eine mittelalterliche Atmosphäre, idyllische Weinberge und pittoreske Burgen ziehen am Ufer vorbei. Die alten Römer lassen in Mainz und Trier grüßen. Stuttgart, Heidelberg, Bernkastel und Saarbrücken laden zum Bummeln und Staunen ein, das Ludwigsburger Barockschloss zum Träumen. Erleben Sie unvergessliche Tage und einzigartige Aussichten auf Rhein, Neckar, Mosel und Saar. Sie werden immer wieder kommen wollen – versprochen!

Warum diese Flussreise?

  • Die schönsten Flüsse Deutschlands: Rhein, Neckar, Mosel und Saar
  • Deutschlands älteste Stadt Trier mit der berühmten Porta Nigra aus der Römerzeit
  • Seltene Kreuzfahrt entlang des Neckars
  • Die Landeshauptstadt Stuttgart mit ihrer einmaligen Lage im Talkessel zwischen Wald und Reben
  • Die ehemalige Kaiserpfalz Bad Wimpfen - ein Machtzentrum der Stauferkaiser im Mittelalter
  • Das "schwäbische Versailles" Schloss Ludwigsburg mit dem "Blühenden Barock"
Route auf der Karte
Sonderpreis ab € 1.149

jetzt buchen

Frühbucher Flussreise

Erste Eindrücke von Ihrer Reise

Erleben Sie die schönsten Landschaften bei dieser Flusskreuzfahrt!

Bildergalerie anzeigen

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert
    • Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
    • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • Festliches Gala-Dinner
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
    • Tischplatzreservierung an Bord
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

    Hinzubuchbare Leistungen

    • An- und Abreise
    • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen: € 119 p. P.
    • Reiseversicherung
    • Getränkepaket: € 169 p. P.

    Wichtige Reisehinweise

    Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 85 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

    Ihr Reiseverlauf

    Tag

    1

    Stuttgart
    Ablegen: 18:30 Uhr Einschiffung 15:00 Uhr. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Anteil Fußweg :

    ca. 30 Minuten

    Treppen :

    Ja

    Steigung :

    Wenig

    Zur Karte

    Tag

    1

    Stuttgart
    Stadtrundfahrt Stuttgart

    Leer

    Tag

    1

    Ludwigsburg
    Anlegen: 22:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    2

    Ludwigsburg
    Ablegen: 12:30 Uhr Besichtigung Ludwigsburger Schloss & "Blühendes Barock" im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Begleiten Sie uns auf einen Ausflug ins Blühende Barock mit Besichtigung des Ludwigsburger Schlosses. Das Residenzschloss wurde Anfang des 18. Jahrhunderts unter Herzog Ludwig Eberhard erbaut und zählt zu den größten erhaltenen deutschen Barockschlössern. Das „Schwäbische Versailles“, ehemals Residenz der württembergischen Herzöge und Könige, liegt malerisch inmitten der Gartenanlage Blühendes Barock. Das Blühende Barock ist die älteste und schönste Gartenschau Deutschlands und lädt zum Flanieren, Verweilen und Träumen ein. Im märchenhaft schönen Park erleben Sie das ganze Jahr eine betörende Blumenpracht - von gärtnerischer Hand in die rechte Facon gebracht. Ein Spaziergang durch die Gärten gleicht einer botanischen Reise durch die Welt und ihre Epochen.

    Tag

    2

    Lauffen
    Anlegen: 16:30 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    3

    Lauffen
    Ablegen: 05:30 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    3

    Bad Wimpfen
    Anlegen: 10:00 Uhr Stadtrundgang Bad Wimpfen.

    Die Wimpfener Geschichte wurde geprägt von den Kelten, Römern und Staufern. Die Stadt erlebte ihre Blütezeit einst als wichtiger strategischer Punkt am römischen Limes und später zur Zeit der Kaiserpfalzen. Der Name lässt auf keltische Ursprünge vermuten und die Römer hinterließen unter anderem den „Wimpfener Götterhimmel“. Die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen aus der Stauferzeit bestimmt bis heute das Stadtbild. Bei einem geführten Stadtrundgang im historischen Gewand erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des mittelalterlichen Stadtkerns mit seinen Fachwerkhäusern in alemannischer und fränkischer Bauweise.

    Tag

    3

    Bad Wimpfen
    Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn.

    Ausflug gilt nur für Reisen die vom 17.04.-06.10.2019 stattfinden

    Tag

    4

    Bad Wimpfen
    Ablegen: 05:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    4

    Heidelberg
    Anlegen: 15:00 Uhr Ablegen: 21:00 Uhr Stadtrundgang Heidelberg.

    Das berühmte Schloss und die pittoreske Altstadt, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, machen Heidelberg bei Besuchern so beliebt. Bei einem geführten Spaziergang durch Heidelbergs Gassen können Sie sich selbst von dem besonderen Charme dieser Stadt und ihrer schönen kurpfälzischen Kirchen, den Altstadtplätzen und der Alten Brücke überzeugen. Ein Höhepunkt Ihres Aufenthalts ist natürlich ein Besuch der Schloss-Anlage, in welcher leider nur mehr die Ruine der einstigen Residenz zu bewundern ist. Das Wahrzeichen der Stadt liegt etwa 70 Meter über dem Neckar am Hang des Königstuhls. Das Schloss inspirierte bereits Dichter und Künstler der Romantik zu wundervollen Werken.

    Tag

    5

    Mainz
    Anlegen: 03:30 Uhr Ablegen: 11:00 Uhr Stadtrundgang Mainz. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Mainz blickt auf eine lange Stadtgeschichte zurück und hält beeindruckende Gebäude, Denkmäler und Museen bereit. Die heutige Altstadt mit ihren verwinkelten Straßen und Gassen um die Augustinerstraße, die bis ins 17. Jahrhundert Hauptgeschäftsstraße der Stadt war erinnert deutlich an das mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtbild. Die prunkvolle Barockfassade der Augustinerkirche, die den Krieg unbeschadet überstanden hat, ragt eingegliedert in die Häuserfront empor. Barocke Prachtbauten, Adelspaläste und die „Heunensäule“ auf dem Marktplatz sind Zeitzeugen der kurfürstlichen Epoche. Ihr Rundgang bringt Sie auch zum mächtigen Mainzer Dom Sankt Martin. Lassen Sie sich bei diesem Stadtrundgang die Zeitalter und vielen Gesichter von Mainz näherbringen.

    Tag

    5

    Koblenz
    Anlegen: 16:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Stadtrundgang Koblenz.

    Mit seiner mehr als 2.000-jährigen Geschichte zählt Koblenz zu den ältesten Städten Deutschlands. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) ist auf die Lage der Stadt zurückzuführen. Koblenz liegt an der Mündungsspitze von Mosel und Rhein, dem sogenannten „Deutschen Eck“. Lernen Sie bei einem Rundgang die historische Altstadt kennen. Die idyllischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor, dem ältesten Kirchengebäude von Koblenz, und der Liebfrauenkirche verleihen Koblenz einen besonderen Charme. Der Rundgang bringt Sie zu einem weiteren Wahrzeichen der Stadt, dem Schängelbrunnen am Rathaus, der dem Koblenzer Schängel, einem Lausbuben, ein Denkmal setzt. Im Anschluss an Ihren Rundgang wartet ein Highlight auf Sie: Eine Seilbahnfahrt über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie Koblenz aus der Vogelperspektive und spazieren Sie anschließend gemütlich durch den Festungspark.

    Tag

    5

    Treis-Karden
    Anlegen: 23:45 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    6

    Treis-Karden
    Ablegen: 05:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    6

    Bernkastel
    Anlegen: 15:00 Uhr Ablegen: 00:00 Uhr Weinerlebnisausflug an der Mosel.

    In Bernkastel atmen jeder Stein und jedes Haus Geschichte. Lassen Sie sich bei einem kurzen geführten Streifzug durch die uralten Gassen von Bernkastel davon überzeugen. Die anschließende Panoramafahrt Richtung Brauneberg eröffnet Ihnen wunderbare Ausblicke auf die Mosel und ihre Schleifen von oben. Bei dem Besuch einer römischen Kelteranlage erfahren Sie Wissenswertes über die 2000 jährige Weinkulturlandschaft der Mosel. In einem ausgewählten Weingut an der Mittelmosel lernen Sie mehr über den Weinausbau und haben Gelegenheit mit dem Winzer über Steillagen-Weine und Kellerwirtschaft zu sprechen. Zum Abschluss können Sie sich selbst bei einer Verkostung von der Qualität der lokalen Weine überzeugen.

    Tag

    7

    Trier / Riol
    Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Trier. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Von den Römern unter Kaiser Augustus 17 v. Chr. gegründet, blickt Trier als die älteste Stadt Deutschlands auf eine reiche Vergangenheit zurück. Als eine Stadt des römischen Reiches erlebte Trier eine Zeit der kulturellen Blüte und diente mehreren römischen Kaisern als Residenz. Man könnte Trier in kultureller Hinsicht als Freilichtmuseum der europäischen Baukunst bezeichnen. Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise von der Antike, der römischen, romanischen und gotischen Zeit bis hin zu Renaissance, Barock und Klassizismus. Während einer kurzen Stadtrundfahrt sehen Sie Zeugnisse aus der römischen Vergangenheit Triers, wie zum Beispiel die Barbarathermen und das Amphitheater, die vor allem vom Aussichtspunkt Petrisberg herrlich zu bewundern sind. Der anschließende Rundgang führt Sie vorbei am Bischöflichen Palais, dem Palastgarten und der Konstantin-Basilika und natürlich zum dem Wahrzeichen der Stadt - das 2.000 Jahre alte Denkmal römischer Baukunst, die „Porta Nigra“.

    Tag

    7

    Saarlouis
    Anlegen: 23:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    8

    Saarlouis
    Ablegen: 06:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    8

    Saarbrücken
    Anlegen: 09:30 Uhr Ausschiffung bis 10:00 Uhr.

    Anteil Fußweg :

    ca. 1 Stunde

    Treppen :

    Ja

    Steigung :

    Nein

    Zur Karte

    Tag

    8

    Saarbrücken
    Stadtrundfahrt Saarbrücken

    Leer.

    Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- / Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und /oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

    Der Verlauf Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Karte

    Ihr Schiff auf der Reise: MS CASANOVA

     

    Dieses wunderschöne, elegante Schiff wird Sie gleich beim ersten Betreten verzaubern. Unsere MS CASANOVA versprüht den Charme eines kleinen Grand Hotels: Einladender Komfort und ein entspanntes Ambiente begrüßen jeden Gast. Die Kabinen lassen viel Raum für Gemütlichkeit und Entspannung. Gesellig geht es im stilvoll ­eingerichteten ­Panorama-Salon zu. Abwechslungsreiche Gaumenfreuden ­erwarten Sie im gemütlichen Panorama-Restaurant. Traumhafte Aus­sichten sind auf diesem Schiff nicht nur vom ­Sonnendeck aus garantiert. Als eines der ersten Flusskreuzfahrtschiffe erhielt unsere MS CASANOVA das Siegel des Testportals www.kreuzfahrttester.com und wird von diesem empfohlen.

     

    Weitere Details über Ihr Schiff
    • Auf einen Blick

      nicko boutique 96 Passagiere 24 103 m 9,7 m 1,4 m 220 Volt

    Terminauswahl

    Bitte wählen Sie Ihren Termin
    März

    ab € 1.249

    30.03. - 06.04.2019
    April

    ab € 1.149

    13.04. - 20.04.2019
    August

    ab € 1.299

    03.08. - 10.08.2019

    ab € 1.249

    17.08. - 24.08.2019

    Personen

    Bitte wählen
    1 Person (ausgebucht)
    2 Personen

    Kabinen-Übersicht:

    MS CASANOVA
    decksplan

    Mit diesen Frühbucher-Preisen sparen Sie 50 € pro Person.
    Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

    decksplan icons

    Alle Preise pro Person für Komplettbelegung. Aufpreise bei Einzelbelegungen.

    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, nutzen wir Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.