Rund um die Iberische Halbinsel.

3 Nächte Porto & 8 Tage Porto-Lissabon-Cádiz-Málaga-Cartagena-Ibiza-Mahón-Palma de Mallorca & 3 Tage Palma de Mallorca

Eine Kreuzfahrt voller Höhepunkte erwartet Sie. Porto und Lissabon sind die Vorzeigemetropolen Portugals: geschäftig, traditions- und selbstbewusst und lebhaft. Die spanischen Städte sind sichtbar anders: Málaga mondän und mit moderner Architektur, Cartagena mit Jugendstil und Seefahrerromantik, Mahón mit einem in Europa einzigartigen Naturhafen, Palma mit einer sehenswerten Altstadt und einer gigantischen Kathedrale. Auf der Insel Ibiza erwartet Sie viel Natur und in der Altstadt Dalt Vila eine beeindruckende Stadtmauer. Diese Reise bietet Ihnen unterschiedlichste Impressionen der iberischen Halbinsel.

Warum diese Kreuzfahrt?

  • Kleine Häfen und Inseln des sonnigen Südwesteuropas
  • Seefahrtsgeschichte in Portugal
  • Ruhe und Gelassenheit auf Menorca
  • Ibiza und ihre beeindruckende Altstadt, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Maurische Baukunst in der berühmten Alhambra von Granada
  • Kulinarische Höhepunkte rund um die Iberische Halbinsel
  • Mit Vorprogramm in Porto und Nachprogramm in Palma de Mallorca
Sonderpreis ab € 3.449

jetzt buchen

Erste Eindrücke von Ihrer Reise

Bildergalerie anzeigen

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • Kreuzfahrt in einer Kabine Ihrer Wahl
    • Ausschließlich Außenkabinen – Meerblick garantiert!
    • Nespresso-Maschine zur freien Nutzung
    • Bord-TV mit Übertragung der Experten- und Lektoren-Vorträge
    • Pflegeprodukte von L'Occitane
    • Stilles und sprudelndes Wasser in Glasflaschen
    • In Suiten zudem inkludierte Minibar mit Softdrinks, Wein und Bier
  • nicko cruises Vollpension
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Abwechslungsreiches Mittagsbuffet, wahlweise leichtes Mittagessen, z.B. im Lido Café
    • Zum Abendessen 5-Gänge Menü am Tisch serviert oder ausgewählte Themenbuffets
    • Kaffee- / Tee-Stationen zur Selbstbedienung
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack, je nach Tagesprogramm
    • Gala-Dinner 
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit Kapitän
  • Fahrt mit den bordeigenen Zodiacs (abhängig von behördlichen Genehmigungen und Wetterverhältnissen)
  • nicko-Trinkflasche, die kostenfrei und kontaktlos an der Wasserstation mit stillem oder sprudelndem Wasser aufgefüllt und auf Ausflüge sowie nach der Reise mitgenommen werden kann
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Deutschsprachiger Service an Bord
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Spa mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
  • Informative Vorträge von landeskundlichen Experten und unterhaltsamen Lektoren
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Hinzubuchbare Leistungen

Wichtige Reisehinweise

Einreisebestimmungen: Für diese Reisen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reisen: 180 Personen, für die Hotelverlängerungen: 20 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

Ihr Reiseverlauf

Tag

1

Porto
Transfer vom Flughafen zum 5*-Hotel

Zur Karte

Tag

2

Porto
Stadtrundfahrt Porto.

Zur Karte

Tag

3

Porto
Zeit zur freien Verfügung und Transfer zum Schiff.

Zur Karte

Tag

3

Porto
Ablegen: 18:00 Uhr Einschiffung ab 15:00 Uhr bis 17 Uhr

Zur Karte

Tag

4

Lissabon
Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Stadtrundfahrt/-gang durch die portugiesische Hauptstadt Lissabon. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Werfen Sie einen Blick auf die beliebtesten Attraktionen Lissabons. Genießen Sie den fantastischen Blick auf die Stadt und den Hafen vom Alto do Parque Belvedere. Vom bequemen Bus aus haben Sie auch eine wunderbare Aussicht von der „Brücke des 25. April“, einer der weltweit längsten Hängebrücken, die Lissabon mit Almada verbindet. Die Brücke wurde 1966 erbaut und wird oft mit der „Golden Gate Bridge“ in San Francisco verglichen (beide wurden von derselben Konstruktionsfirma gebaut). Nun geht es in den Bezirk Belém, wo Sie die Kirche des Hieronymus-Kloster besuchen, einer Welterbestätte und ein architektonisches Meisterstück aus dem 16. Jahrhundert. Danach führt Sie Ihr Reiseleiter zum aufwendig verzierten Turm von Belém, einer weiteren Welterbestätte, an dem portugiesische Entdecker stürmisch verabschiedet wurden. Kurz danach kommen Sie zum Entdecker-Denkmal, das 1960 zum Gedenken an den 500. Todestag von Heinrich dem Seefahrer errichtet wurde, der die treibende Kraft hinter den portugiesischen Entdeckungsreisen war. Auch sollte man, wenn man schon im Bezirk Belém ist, das typische portugiesische Puddingtörtchen „Pastel de Belém“ probieren. Später erleben Sie den Rossio-Platz, den „Piccadilly Circus von Lissabon“. Sie fahren die 1,6 Kilometer lange Avenida da Liberdade entlang zur Statue von Pombal, der die Stadt nach dem zerstörenden Erdbeben 1755 wieder aufbaute. Auch ein Besuch in Lissabons ältestem Viertel, dem „Alfama“, steht auf dem Programm (ein Rundgang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen und vorbei an den typischen Häusern des traditionellsten Bezirkes von Lissabon).

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

02:30 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Viel

Tag

4

Lissabon
Ausflug nach Estoril, Cascais und Sintra mit Königspalast.

Sintra wird von Lord Byron als „Glorious Eden“ beschrieben und der Charme der Stadt wird schon lange gefeiert. Einst war es das Sommerparadies für Könige und maurische Herrscher. Heute ist Sintra ein romantischer Ausflugsort für Besucher aus der ganzen Welt. Diese Tour bringt Sie in den Westen Lissabons, einer Gegend, die für ihre wundervolle Landschaft und ausgezeichneten Strände bekannt ist. Entlang der wunderschönen Straße am Fluss Tagus kommen Sie durch die Küstengemeinden Estoril und Cascais. Hier machen Sie einen kurzen Fotostopp, bevor Sie weiter nach Sintra fahren, einer der ältesten Städte des Landes. Als die Kreuzfahrer Sintra im Jahre 1147 eroberten, kämpften Sie erbittert gegen die Mauren, die sich in der Burg auf dem Hügel festgesetzt hatten. Sie besuchen den besterhaltenen Königlichen Palast Portugals (Welterbestätte) mit seinen zwei „Küchentürmen“. Es bleibt auch noch Zeit, einkaufen zu gehen, das traditionelle Gebäck „Travesseiros“ zu probieren oder eine Pferdekutschenfahrt in Sintra (optional) zu machen, bevor Sie nach Lissabon zurückkehren. Anmerkungen: Der Ablauf dieser Tour kann sich abhängig von den Bedingungen am Abruftermin leicht ändern. Der Palácio da Pena ist im Besuch nicht inbegriffen, Sie können ihn optional während Ihrer freien Zeit in Sintra besichtigen.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

01:25 h

Tag

4

Lissabon
Panoramafahrt mit Besuch der Weinkeller in Azeitão mit Verkostung.

Die Panorama-Fahrt beginnt mit der Überquerung der „Brücke des 25. April“, der zweitgrößten Hängebrücke Europas. Sie erreichen den Sockel der kolossalen Christusstatue „Cristo Rei“. Von der unteren Etage hat man einen wunderbaren Blick über die „Sea of Straw“ bis zur Burg des Heiligen Georg, zum Platz des Schwarzen Pferdes, nach Belém und zum Hieronymus-Kloster. Weiter geht es in die Stadt Azeitão, eine bekannte Wein-Stadt. Hier können Sie einheimische Weine verkosten und sich über die Herstellung informieren. Sie passieren eine traditionelle Fliesenfabrik. „Azulejos de Azeitão“ verwenden die traditionellen europäischen Methoden der Fliesenherstellung und reproduzieren antike Designs – und das nicht nur aus europäischen, sondern auch aus islamischen Ländern und aus China. Hergestellt werden flache handgemalte Fliesen wie auch Relieffliesen mit verschiedenen farbigen Glasuren im Stil der spanisch-maurischen Fliesen des 16. Jahrhunderts. Nun fahren Sie durch die landschaftlich reizvollen Arrábida-Berge, einem einzigartigen Naturpark mit atemberaubendem Panorama-Blick über die Halbinsel Tróia und die Stadt Setúbal – Portugals drittgrößte Stadt mit einem der größten Häfen des Landes. Dann ist es Zeit, nach Lissabon zurückzufahren.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

02:15 h

Tag

5

Cádiz
Anlegen: 15:00 Uhr Ablegen: 20:30 Uhr Ausflug nach Jerez de la Frontera mit Sherry-Tasting und Tapas.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

02:30 h

Tag

6

Málaga
Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Tagesausflug zur berühmten Alhambra (muss vorab reserviert werden)

Dauer Ausflug:

09:15 h

Anteil Fußweg:

04:00 h

Treppen:

Wenig

Tag

6

Málaga
Stadtrundfahrt/-gang Málaga.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Wenig

Tag

7

Cartagena
Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Cartagena zu Fuß entdecken. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Von der Anlegestelle aus unternehmen Sie einen Spaziergang, der Sie zunächst über den Panoramalift zur Burg der Empfängnis führt, die auf den Überresten des maurischen "Alcazar" errichtet wurde. Genießen Sie den herrlichen Blick auf die Stadt und den Hafen, der als einer der wichtigsten im Mittelmeerraum gilt. Aufgrund des natürlichen Schutzes durch die sie umgebenden Berge wählte der Bourbonenkönig Carlos III. diese Stadt im 18. Jahrhundert neben El Ferrol und Cádiz als einen der drei wichtigsten Marinestützpunkte Spaniens aus. Die nächste großartige Entdeckung, die vor etwa 25 Jahren gemacht wurde, sind die Überreste des römischen Theaters, die man unbedingt sehen muss! Die wahrhaft monumentalen Überreste sollen bis zu 6000 Zuschauern Platz geboten haben.Setzen Sie Ihren Rundgang durch das Herz von Cartagena fort und erfahren Sie, warum Cartagena fast 3.000 Jahre lang ein Kreuzungspunkt der Kulturen und eine der wichtigsten Städte des Mittelmeerraums war. Auf dem Weg durch die Altstadt können Sie mehrere modernistische Stadthäuser bewundern, die zwischen der zweiten Hälfte des 19. und den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts erbaut wurden.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

03:30 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

Tag

7

Cartagena
Genießer-Tour mit Tapas und Weinverkostung.

Unternehmen Sie mit uns einen Rundgang durch die wunderschöne Altstadt Cartagenas. Sie passieren einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, darunter die Palasthalle, die Stadtmauer und beeindruckende modernistische Gebäude. Während dieses Spaziergangs halten Sie an drei beliebten Bars oder Restaurants, um eine fantastische Auswahl an typisch spanischen Tapas zu genießen, gepaart mit einem Glas Sangria, Wein oder einem Softdrink. Je nachdem, was an diesem Tag auf dem Markt frisch ist, werden Sie mit einer Vielzahl von schmackhaften Köstlichkeiten verwöhnt.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

03:30 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

Tag

8

Ibiza (Schiff auf Reede)
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Rundgang durch Dalt Vila, der Altstadt von Ibiza-Stadt.

Zur Karte

Tag

8

Ibiza (Schiff auf Reede)
JEEP TOUR

Your 4x4 adventure takes you from Ile Rousse partly on roads and partly on tracks that meander through the mountains. You will stop on the way to enjoy views of Calvi and its citadel. Learn about Corsican history, as well as the island flora & fauna. Through the Mursalinu Valley and along the Fango river, you will learn about the local shepherd’s life. On tracks, you will pass the ancient silver mine at Argentella with its impressive brick ventilation shaft surprisingly towering out of the maquis. Stop at the pebble beach before passing Torra Mozza, a Genoese tower where Prince Bonaparte built his hunting pavilion in 1852. Then venture through the countryside for wild 4x4 drive overlooking the deep blue sea from one creek to another. This trip is not suitable for passengers who use wheelchair, walking difficulties or back problems. The route is subject to weather conditions, the itinerary may vary.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

03:00 h

Tag

8

Ibiza (Schiff auf Reede)
„Ibizas versteckte Schönheiten“ entdecken.

Zur Karte

Tag

9

Mahón
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr „Menorca sehen und genießen“ mit Wein- und Käseverkostung. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Auf Menorca lässt sich intakte Natur, Geschichte und Spanische Tradition hautnah erleben. Ein Landgut lädt zum Plaudern und Probieren von Wurst und Käse ein. Die Tour führt zum Zentrum der Insel, in die fruchtbare Region Ferreries und zum Gestüt Son Martorellet, auf dem seit 1997 der Schwarze Menorquiner-Hengst gezüchtet wird. Hier erhalten Sie Einblicke in die Welt der menorquinischen Pferdezucht und -dressur. An der großartigen Cova d‘en Xoroi, einer natürlichen Höhle in einer wunderschönen Klippe an der Südküste, genießen Sie eine spektakuläre Aussicht über das Meer. Darüber hinaus erzählt man Ihnen die geheimnisvolle Legende, die diese Höhle umgibt.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

01:55 h

Treppen:

Viele

Steigung:

Viel

Tag

9

Mahón
Wandertour nach S'Albufera und La Mola.

Nur eine kurze Strecke von Mahon entfernt liegt der Naturpark S’Albufera des Grau, ein Naturschutzgebiet mit einem See, üppiger Vegetation und herrlichen Wanderwegen. Bei einer Wanderung können Sie zahlreiche Wasservögel beobachten und danach durch das Fischerdörfchen Es Grau bummeln. Mit dem Bus geht es dann nach La Mola und zur Fortalesa Isabel II mit ihrer herrlichen Aussicht auf die Ausfahrt des einst bedeutenden Hafen von Mahón. Sie besichtigen die Festungsanlage, die berühmt ist für ihre Kasematten mit alten Kanonen, unterirdischen Munitionslagern, Galerien und Speichern und erfahren viel Wissenswertes über diese geschichtsträchtige Wehranlage.

Dauer Ausflug:

04:00 h

Anteil Fußweg:

03:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Viel

Tag

10

Palma de Mallorca
Anlegen: 08:00 Uhr Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Zur Karte

Tag

10

Palma de Mallorca
Transfer vom Schiff zum 4* Hotel.

Zur Karte

Tag

11

Palma de Mallorca
Stadtrundfahrt/-gang Palma de Mallorca.

Wir beginnen mit einer kurzen Fahrt zum Gipfel, wo sich das Castell de Bellver über die Bucht von Palma erhebt. Von hier haben Sie spektakuläre Aussichten über die gesamte Stadt Palma und die entfernten Berge. Auf Ihrem Rundgang durch das Castell besichtigen Sie die Arkaden, die den runden Innenhof zieren, sowie die interessanten Artefakte in den verschiedenen Räumen. Anschließend fahren Sie ins Stadtzentrum. Hier beginnen Sie Ihren geführten Rundgang durch die historische Altstadt. Der schönste und beeindruckendste Teil Palmas ist voller prächtiger mallorquinischer Gebäude und Standort der majestätischen Kathedrale La Seu. Während Ihrer Besichtigung können sie den atemberaubenden Innenraum der Kathedrale bewundern. Das Rosenfenster soll das größte der Welt sein.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Viele

Tag

12

Palma de Mallorca
Transfer zum Flughafen.

Zur Karte

Der Verlauf Ihrer Kreuzfahrt auf der Karte

Ihr Schiff auf der Reise: WORLD VOYAGER

 

Auf einzigartige Weise verbindet unser WORLD VOYAGER alle Anforderungen anspruchsvoller Gäste: Eine überschaubare Passagierzahl und helles, geschmackvolles Interieur, das keine Wünsche offenlässt. Sie werden kein vergleichbares Schiff in dieser Größe und mit solch außergewöhnlichen Routen auf dem Markt finden. Das gesamte Produkt ist für Ansprüche deutschsprachiger Gäste konzipiert und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet, um Ihr Wohlgefühl zu garantieren. Die persönliche Atmosphäre an Bord ist hierbei der Schlüssel.

Insgesamt 105 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie sollen sich wohl fühlen! Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Keine Hektik bei Landgängen, kein Schlangestehen am Buffet, kein Gedränge auf dem Sonnendeck um die bestmögliche Aussicht. Im SPA-Bereich können Sie sich nach Lust und Laune nach einem erlebnisreichen Tag entspannen oder von Ihrer persönlichen Veranda aus den Sonnenuntergang am Horizont genießen.

Wir wollen schützen, was wir schätzen: Nachhaltiges Reisen ist wichtig, damit zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des WORLD VOYAGER wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Mehrere Jahre der Forschung und Entwicklung waren vonnöten. Hierbei wurde neben dem Fokus auf die Gäste vor allem auch in modernste Motorentechnik und damit in einen möglichst umweltschonenden Antrieb investiert.

 

Weitere Details über Ihr Schiff
  • Auf einen Blick

    nicko Hochsee 200 ca. 100 126 m 19 m 4,7 m 220 V

Sicher buchen und sicher Urlaub mit nickoPLUS

Die Sicherheit für die Gäste und Crew an Bord unserer Schiffe hat für uns stets allerhöchste Priorität – besonders in diesen aktuellen Zeiten. Für mehr Sicherheit bei der Urlaubsplanung möchten wir Ihnen nickoPLUS vorstellen.

Geld-zurück-Garantie

Sollte nicko cruises eine Reise absagen müssen, garantieren wir Ihnen die Rückzahlung des Reisepreises beziehungsweise des geleisteten Anzahlungsbetrags innerhalb von 14 Tagen nach der Reiseabsage. Obgleich Rückzahlungsfristen bei abgesagten Reisen gesetzlich geregelt sind, haben leider vor allem Großveranstalter im letzten Jahr ein anderes Bild der Reisebranche geprägt. Dem setzt nicko cruises eine explizite Geld-zurück-Garantie mit Rückerstattung innerhalb von zwei Wochen entgegen.

Flex-Option verfügbar

Gegen einen Aufpreis von 50 Euro pro Person räumen wir für Neubuchungen auf alle Abfahrten 2021 (limitiertes Kontingent pro Abfahrt) ein einmaliges, kostenloses Umbuchungsrecht bis 40 Tage vor Abreise auf eine gleichwertige Reise 2021 oder 2022 ein.

Bewährtes Hygienekonzept

Dass unser Sicherheits- und Hygienekonzept funktioniert, haben wir schon 2020 bewiesen, als wir im Juni als erster Kreuzfahrtanbieter weltweit wieder mit unseren Schiffen gestartet sind. Unsere bewährten Maßnahmen entsprechen nationalen und internationalen Gesundheitsstandards. In unserem 10-Punkte-Plan haben wir das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Aktuelle Informationen sowie häufig gestellte Fragen zum Coronavirus finden Sie hier.

Überschaubare Gästeanzahl

Damit Sie sicher reisen können, sorgen wir für ausreichend Abstand. Auf unseren kleinen Schiffen gehen Sie mit einer überschaubaren Zahl Gleichgesinnter auf Reisen.

Unser Tipp: Vollschutz durch Versicherung mit Corona-Leistungen

Buchen sie unseren Reiserücktritt-Vollschutz der Allianz mit Corona-Leistungen. Die Versicherung übernimmt die Kosten bei persönlicher Quarantäne sowohl im Falle eines Reiserücktritts als auch im Falle eines Reiseabbruchs, falls eine persönliche Quarantäne am Urlaubsort angeordnet wird – und das ganz ohne Selbstbeteiligung. 

 

 

Auch in diesem Jahr folgen wir unserer Passion, Ihnen unvergessliche Urlaubserlebnisse zu bieten. Wir zeigen Ihnen die schönsten Ecken auf dem Fluss und entlang Europas Küsten. Kommen Sie an Bord!

Weitere Informationen

27.09. - 08.10.2021

Personen

Bitte wählen
1 Person
2 Personen
3 Personen

Kabinen-Übersicht:

WORLD VOYAGER
decksplan

Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

decksplan icons

Alle Preise pro Person für Komplettbelegung. Aufpreise bei Einzelbelegungen.