Silvesterreise: Ein Feuerwerk an Höhepunkten.

9 Tage Silvesterreise Passau-Wien-Budapest-Bratislava-Passau 2019

Sie möchten die letzten Tage des Jahres entspannt ausklingen lassen? Dann ist unsere Donaukreuzfahrt zum Jahreswechsel genau das Richtige für Sie! Lassen Sie Stress und Hektik des vergangenen Weihnachtsfestes hinter sich, gönnen Sie sich eine Auszeit und begrüßen Sie das Neue Jahr in den Weltmetropolen an der Donau. An Bord unseres Neubaus nickoVISION verwöhnt Sie die aufmerksame Besatzung. Feinste Gaumenfreuden warten beim festlichen Silvesterdinner.

Route auf der Karte
ab € 899

jetzt buchen

Erste Eindrücke von Ihrer Reise

Erleben Sie die schönsten Landschaften bei dieser Donaukreuzfahrt!

Bildergalerie anzeigen

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • 9 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert
    • Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    Festliches Gala-Dinner
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
    • Festliches Silvester-Dinner
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

    Hinzubuchbare Leistungen

    • An- und Abreise
    • Hotelverlängerung in Passau: ab € 72 p. P.
    • Ausflugspaket mit 5 Ausflügen: € 159 p. P.
    • Getränkepaket: € 180 p. P.
    • Reiseversicherungen

    * Bitte beachten: Falls Sie eine Hotelverlängerung wünschen, wenden Sie sich nach Abschluss der Buchung bitte an den nicko cruises Kundenservice unter Tel.: +49 (0)711 / 248980 - 44 oder info@nicko-cruises.de

    Wichtige Reisehinweise

    Einreisebestimmungen: Für diese Reise benö­tigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Gesundheit: Über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen sollten Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Hausarzt informieren. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese ­Reise: 120 Personen (siehe Ziff. 6.1. unserer Reisebedingungen).

    Ihr Reiseverlauf

    Tag

    1

    Passau
    Ablegen: 16:00 Uhr Einschiffung 15:00 Uhr.

    Zur Karte

    Tag

    2

    Melk
    Anlegen: 06:00 Uhr Ablegen: 12:00 Uhr Besichtigung Benediktinerstifts Melk im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Das barocke Benediktinerstift Melk thront eindrucksvoll oberhalb der Stadt am Donaueintritt der Wachau. Mehr als 1.000 Jahre ist Melk bereits ein geistliches und kulturelles Zentrum des Landes. Literarisch bekannt geworden ist der Stift unter anderem durch Umberto Ecos Roman „der Name der Rose“. Der imposante Barockbau ist sichtbarer Ausdruck für die Bedeutung des Stiftes in der Barockzeit. Eine Führung durch das Kloster vermittelt Ihnen eindrucksvoll die einstige Bedeutung des Stifts. Im Anschluss an die Führung haben Sie noch die Möglichkeit, die Außenanlagen selbst zu erkunden, bevor Sie der Bus wieder abholt und zurück zum Schiff bringt.

    Dauer Ausflug:

    02:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:00 h

    Treppen:

    Viele

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    2

    Wien
    Anlegen: 19:00 Uhr Heurigen-Ausflug

    In Wien wird Gemütlichkeit noch groß geschrieben, deshalb heißt es nicht umsonst: Wer nach Wien kommt, muss Zeit einplanen. Erleben Sie es selbst bei einem typischen Heurigenabend in Wien. Mit dem Bus geht es zu einem berühmten Heurigenort, wo Sie in gemütlicher Atmosphäre in einem typischen Heurigen den Abend verbringen. „Heurigen“ bezeichnet sowohl die urigen Tavernen als auch den jungen Wein. Die Heurigen Musikanten sorgen für die passende Stimmung. Im Ausflugspreis ist auch bereits ein Getränk enthalten.

    Dauer Ausflug:

    03:00 h

    Treppen:

    Wenig

    Tag

    2

    Wien
    Klassisches Konzert in Wien

    Wien verdient zu Recht den Beinamen „Weltstadt der Musik“. Der Bus bringt Sie zum Konzertsaal eines der besten Kammerorchester der Wiener Musikwelt. Ausgezeichnete Opernsänger, virtuose Musiker und anmutige Ballettsolisten bringen Ihnen den Wiener Charme und Lebensfreude an diesem Abend eindrucksvoll näher. Die Darbietung gleicht einer Zeitreise in das Imperiale Wien. Die schönsten Kompositionen vom Walzerkönig Johann Strauss und W. A. Mozart werden Sie in den Bann ziehen. Dieser Abend ist angefüllt mit schwungvollen Walzerklängen, Polkas und Operettenmelodien auf höchstem künstlerischem Niveau. Die anschließende Lichterfahrt über die Ringstraße bildet einen eindrucksvollen Abschluss an diesem Abend.

    Dauer Ausflug:

    03:00 h

    Treppen:

    Wenig

    Tag

    3

    Wien
    Ablegen: 18:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Wien mit Besuch eines Kaffeehauses inklusive Sachertorte im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Sie erhalten heute einen umfassenden Eindruck von dieser traditionsreichen Donaumetropole. Von der Anlegestelle fahren Sie zunächst entlang der Ringstrasse mit ihren bekannten Prachtbauten, vorbei an der Staatsoper, dem Kunsthistorischen & Naturhistorischen Museum, Parlament, Rathaus und Burgtheater, Universität und der gotischen Votivkirche bis zur Albertina. Nach einem kurzen und gemütlichen Spaziergang über die Kärntnerstraße und den Graben erreichen Sie die Hofburg. Im Anschluss können Sie die Wiener Lebensart bei einem typischen Kaffeehaus-Besuch erleben. Nach einer kurzen Freizeit erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt.

    Dauer Ausflug:

    03:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:30 h

    Tag

    3

    Wien
    Besichtigung Schloss Schönbrunn

    Das Schloss Schönbrunn ist eines der bedeutendsten Kulturgüter und gehört bereits seit den 1960er Jahren zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Österreich. Erfahren Sie während der Schlossführung viel Wissenswertes über die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger und besichtigen die Prunkräume der Kaiserfamilie. Das Weltkulturerbe Schloss Schönbrunn wird zu Recht als ein prunkvolles Gesamtkunstwerk barocker Kultur bezeichnet. Nach der Besichtigung wandeln Sie auf den Spuren der Kaiserin Sisi bei einem geführten Spaziergang durch die wunderschöne Gartenanlage mit ihren kunstvoll gestalteten Blumenbeeten, Statuen und Brunnen.

    Dauer Ausflug:

    03:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:30 h

    Treppen:

    Wenig

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    4

    Esztergom
    Anlegen: 07:00 Uhr Ablegen: 15:00 Uhr Ausflug Basilika von Esztergom

    Heutiges Ziel ist Esztergom, das ehemalige Gran war einst die Hauptstadt Ungarns. Der Legende nach erblickte hier der erste ungarische König und Staatsgründer Stephan I. das Licht der Welt. Einst die erste königliche Residenz und heute Sitz des Oberhauptes der katholischen Kirche, des Bischofs von Esztergom, hat die Stadt eine große Bedeutung im ungarischen Bewusstsein. Das Stadtbild ist geprägt vom neo-klassizistischen Dom hoch über der Stadt, welcher dem heiligen Stephan geweiht wurde und mit 8.000 Sitzplätzen die größte Kirche Ungarns ist. Mit einem Bähnchen geht es von der Anlegestelle direkt hoch zur Basilika, die Sie bei der Besichtigung begeistern wird. Beim Spaziergang rund um die Basilika geniessen Sie einen Panorama-Blick auf die Donau und das gegenüberliegende slowakische Sturovo, bevor es mit dem Bähnchen durch die Stadt zurück geht zum Schiff.

    Dauer Ausflug:

    01:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:00 h

    Treppen:

    Wenig

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    4

    Budapest
    Anlegen: 19:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    5

    Budapest
    Ablegen: 21:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Budapest im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Budapest zählt sicherlich zu den schönsten Städten Europas und trägt nicht ohne Grund den Beinamen „Königin der Donau“. Die Donau teilt die ungarische Metropole in die Stadtteile Buda und Pest. Sie fahren zunächst durch die Innenstadt und genießen das Flair der Stadt. Das Burgviertel erzählt mit der Budaer Burg, der Fischerbastei und der Matthiaskirche vom Ruhm aus alten Zeiten. Im Anschluss geht es weiter zum Gellertberg, wo Sie bei einer kurzen Fotopause die Gelegenheit haben, die beeindruckende Aussicht auf die Donau und die Bauten am Donauufer, sowie die zahlreichen Brücken Budapests zu genießen.

    Dauer Ausflug:

    03:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:30 h

    Treppen:

    Wenig

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    5

    Budapest
    Ausflug Puszta mit traditioneller Reitvorführung

    Dauer Ausflug:

    04:30 h

    Treppen:

    Wenig

    Tag

    5

    Budapest
    Stadtspaziergang "Budapester Impressionen" und Fahrt mit der historischen U-Bahn

    Erleben Sie Budapest heute aus einer anderen Perspektive und hautnah. Das Parlament, die kleinen Plätze und Gassen voll mit wunderschönen Statuen und Gebäuden aus den unterschiedlichsten Epochen sowie die bekannte St. Istvan Basilika sind nur einige Stationen auf Ihrer einmaligen Entdeckungstour zu Fuß und mit der Bahn durch die ungarische Hauptstadt. Spazieren Sie abseits des Trubels und genießen Sie das besondere Flair sowie die versteckten Ecken der Stadt. Weiter geht es auf eine nostalgische Zeitreise mit der ältesten U-Bahn des europäischen Kontinents, bevor Sie entlang der Donau mit der Straßenbahn zum Unicum-Museum fahren, in dem Sie bei einer beeindruckenden Führung mehr über die Familie Zwack und die Herstellung des legendären Unicums erfahren werden. Seit 1892 wird dieser in Budapest produziert, wobei sein Rezept bis heute strengstens geheim ist. Nach einer kleiner Verkostung geht es zurück zum Schiff.

    Tag

    6

    Bratislava
    Anlegen: 15:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Bratislava im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    In unmittelbarer Grenznähe zu Österreich und Ungarn liegt Bratislava in der fruchtbaren Donauebene südlich der Kleinen Karpaten. Als „klein, aber fein“ könnte man die slowakische Hauptstadt treffend bezeichnen. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Altstadt prachtvoll renoviert. Bei der Besichtigung von Bratislava fahren Sie zuerst durch das Botschafts-Viertel zur Burg (Hrad), die hoch über der Stadt thront und als Wahrzeichen der Stadt gilt. Dort machen Sie einen Fotostopp und können einen herrlichen Panoramablick über die Stadt genießen. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen zur bewegten Geschichte der Burg, die lange Zeit die Residenz zahlreicher ungarischer Könige war, ehe Maria Theresia sich dort niederließ und die Burg ihre Blütezeit erlebte. Anschließend setzen Sie die Fahrt bis zur Altstadt fort und beginnen den Rundgang. Auf dem gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt von Bratislava werden Sie die Redoute, das Nationaltheater, das Rathaus und einige barocke Paläste und die Stadttore sehen, die die k.u.k. Monarchie bezeugen. Unter anderem werden Sie auch den wohl berühmtesten Mann von Bratislava, den Gullimann Cumil, kennen lernen.

    Dauer Ausflug:

    02:30 h

    Anteil Fußweg:

    01:30 h

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    7

    Bratislava
    Ablegen: 01:00 Uhr

    Zur Karte

    Tag

    7

    Krems
    Anlegen: 15:00 Uhr Ablegen: 23:00 Uhr Geführter Rundgang durch Krems

    Tag

    8

    Linz
    Anlegen: 14:30 Uhr Ablegen: 20:30 Uhr Stadtrundfahrt/-gang Linz im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

    Dauer Ausflug:

    03:00 h

    Anteil Fußweg:

    02:00 h

    Treppen:

    Wenig

    Steigung:

    Wenig

    Tag

    9

    Passau
    Anlegen: 07:00 Uhr

    Zur Karte

    Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- / Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und /oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

    Der Verlauf Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Karte

    Ihr Schiff auf der Reise: MS BELLISSIMA

     

    Dieses klassisch-schöne Flusskreuzfahrtschiff beeindruckt durch eine wunderschöne Linienführung und elegantes Ambiente. Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen, auf dem Oberdeck mit französischem Balkon, und die großzügigen Aufenthaltsräume bieten jeglichen Wohlfühlkomfort. Das Sonnendeck mit Liegestühlen und Whirlpool lädt zum Verweilen ein. Lassen Sie sich von der freundlichen Crew unserer MS BELLISSIMA und der anerkannt guten Küche verwöhnen.

     

    Weitere Details über Ihr Schiff
    • Auf einen Blick

      nicko classic 132 Passagiere 30 110 m 11,4 m 1,4 m 220 Volt

    26.12. - 03.01.2020

    Personen

    Bitte wählen
    1 Person
    2 Personen

    Kabinen-Übersicht:

    MS BELLISSIMA
    decksplan

    Mit diesen Ultra-Frühbucher-Preisen sparen Sie 100 € pro Person.
    Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

    decksplan icons

    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, nutzen wir Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.