Weihnachten auf dem Main.

NEU: 8 Tage Nürnberg-Bamberg-Würzburg-Frankfurt

Was Sie auf der Reise erwarten können:

Die Weihnachtsreise auf dem Main entführt Sie über die Feiertage in vergangene Zeiten. Das barocke Kloster Weltenburg liegt wunderschön direkt am Donaudurchbruch. Die mittelalterlichen Städte Kehlheim, Nürnberg und Bamberg lassen die Vergangenheit bei kurzweiligen Stadtrundgängen lebendig werden. Die spätbarocke Würzburger Residenz ist UNESCO-Weltkulturerbe und wird oft mit dem Schloss von Versailles verglichen. Auf Wunsch können Sie in den verwinkelten Gassen von Rothenburg ob der Tauber nochmals tief ins Mittelalter eintauchen, bevor Frankfurt Sie mit modernen Wolkenkratzern und quirligem Metropolenflair wieder in die Gegenwart zurückholt.
Route auf der Karte
ab € 579

jetzt buchen

Die Leistungen in Ihrer Reise

  • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert
    • Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
    • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
    • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • Festliches Gala-Dinner
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
    • Tischplatzreservierung an Bord
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Disclaimer

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 155 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

Hinzubuchbare Leistungen

  • An- und Abreise
  • An- und Abreise
  • Reiseversicherung
  • Reiseversicherung
  • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen: 149 € p.P.
  • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen: 149 € p.P.
  • Getränkepaket: 180 € p.P.
  • Getränkepaket: 180 € p.P.

Ihr Reiseverlauf

19.

12.

Nürnberg
Ablegen: 17:00 Uhr Einschiffung 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Zur Karte

19.

12.

Nürnberg
Ablegen: 17:00 Uhr Einschiffung 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Zur Karte

20.

12.

Kehlheim
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Ausflug zum Donaudurchbruch, Besuch des Benediktinerklosters Weltenburg. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

20.

12.

Kehlheim
Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Ausflug zum Donaudurchbruch, Besuch des Benediktinerklosters Weltenburg. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

20.

12.

Kehlheim
Stadtrundgang Kehlheim mit anschließendem Besuch des Weihnachsmarkts und Freizeit.

Zur Karte

20.

12.

Kehlheim
Stadtrundgang Kehlheim mit anschließendem Besuch des Weihnachsmarkts und Freizeit.

Zur Karte

21.

12.

Nürnberg
Anlegen: 09:30 Uhr Ablegen: 20:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Nürnberg im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

In Nürnberg, der quicklebendigen Metropole mit dem Flair des Mittelalters, begegnet der Reisende auf Schritt und Tritt Zeugnissen einer über 950-jährigen Geschichte, an denen Historie und Gegenwart der Deutschen abzulesen sind. Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute stehen hier die Denkmäler des Erfindungsreichtums und des kulturellen Selbstbewusstseins vieler Jahrhunderte mitten im bunten Leben einer modernen, dynamischen Metropole. Der Rundgang durch die Altstadt lässt die Geschichte lebendig werden und erklärt Wissenswertes um Burg und Brunnen, zu Kirche und Kunst sowie Geschichte und Gegenwart der Stadt.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Steigung:

Wenig

21.

12.

Nürnberg
Anlegen: 09:30 Uhr Ablegen: 20:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Nürnberg im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

In Nürnberg, der quicklebendigen Metropole mit dem Flair des Mittelalters, begegnet der Reisende auf Schritt und Tritt Zeugnissen einer über 950-jährigen Geschichte, an denen Historie und Gegenwart der Deutschen abzulesen sind. Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute stehen hier die Denkmäler des Erfindungsreichtums und des kulturellen Selbstbewusstseins vieler Jahrhunderte mitten im bunten Leben einer modernen, dynamischen Metropole. Der Rundgang durch die Altstadt lässt die Geschichte lebendig werden und erklärt Wissenswertes um Burg und Brunnen, zu Kirche und Kunst sowie Geschichte und Gegenwart der Stadt.

Dauer Ausflug:

03:30 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Steigung:

Wenig

21.

12.

Nürnberg
Transfer zum Christkindlmarkt und Freizeit.

Zur Karte

21.

12.

Nürnberg
Transfer zum Christkindlmarkt und Freizeit.

Zur Karte

22.

12.

Bamberg
Anlegen: 07:30 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Themenrundgang durch Bamberg

Bei einem geführten Rundgang im historischen Gewand erleben Sie das facettenreiche Bamberg hautnah. Der Dom, die Kirchen und Klöster, Brücken, die engen Gassen und Plätze mit Barockfassaden und Fachwerkhäusern fügen sich zu einem einzigartigen historischen Altstadtensemble zusammen, dem Bamberg auch den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes zu verdanken hat. Im historischen Stadtkern reihen sich zahlreiche eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten aneinander, darunter der Dom, die Alte Hofhaltung, Neue Residenz, Altes Rathaus und die Häuserzeile „Klein Venedig“. Die historische Bausubstanz der Bamberger Altstadt mit ihren über 2.400 denkmalgeschützten Häusern ist noch weitgehend unversehrt erhalten und macht Bamberg deshalb auch zu einem historischen Gesamtkunstwerk.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

22.

12.

Bamberg
Anlegen: 07:30 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Themenrundgang durch Bamberg

Bei einem geführten Rundgang im historischen Gewand erleben Sie das facettenreiche Bamberg hautnah. Der Dom, die Kirchen und Klöster, Brücken, die engen Gassen und Plätze mit Barockfassaden und Fachwerkhäusern fügen sich zu einem einzigartigen historischen Altstadtensemble zusammen, dem Bamberg auch den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes zu verdanken hat. Im historischen Stadtkern reihen sich zahlreiche eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten aneinander, darunter der Dom, die Alte Hofhaltung, Neue Residenz, Altes Rathaus und die Häuserzeile „Klein Venedig“. Die historische Bausubstanz der Bamberger Altstadt mit ihren über 2.400 denkmalgeschützten Häusern ist noch weitgehend unversehrt erhalten und macht Bamberg deshalb auch zu einem historischen Gesamtkunstwerk.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

01:30 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

23.

12.

Würzburg
Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Stadtrundgang Würzburg mit Residenz im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Würzburg hat viele Gesichter, ob alte Bischofsstadt, Barockstadt mit südlichem Charme oder lebendige Universitätsstadt. Bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt sehen Sie unter anderem die gotische Marienkapelle mit ihren Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider, das Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade, sowie das historische Rathaus und den romanischen Kiliansdom. Ein Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in Würzburg ist der Besuch der ehemaligen Residenz der Würzburger Fürstbischöfe, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Das Gebäude vereint unterschiedliche Baustile, darunter deutscher Barock, französische Klassik und den Wiener Reichsstil. Ein architektonischer Hochgenuss ist die Residenz jedoch auch von Innen. Drei Generationen von Künstler waren an der Ausgestaltung beteiligt. Einen würdigen Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung bildet der Blick von der Alten Mainbrücke auf die Festung Käppele und die umliegenden Weinberge.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

23.

12.

Würzburg
Anlegen: 09:00 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Stadtrundgang Würzburg mit Residenz im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Würzburg hat viele Gesichter, ob alte Bischofsstadt, Barockstadt mit südlichem Charme oder lebendige Universitätsstadt. Bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt sehen Sie unter anderem die gotische Marienkapelle mit ihren Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider, das Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade, sowie das historische Rathaus und den romanischen Kiliansdom. Ein Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in Würzburg ist der Besuch der ehemaligen Residenz der Würzburger Fürstbischöfe, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Das Gebäude vereint unterschiedliche Baustile, darunter deutscher Barock, französische Klassik und den Wiener Reichsstil. Ein architektonischer Hochgenuss ist die Residenz jedoch auch von Innen. Drei Generationen von Künstler waren an der Ausgestaltung beteiligt. Einen würdigen Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung bildet der Blick von der Alten Mainbrücke auf die Festung Käppele und die umliegenden Weinberge.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

02:00 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

23.

12.

Karlstadt
Anlegen: 18:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Ausflug nach Rothenburg

Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber mit seinen zahlreichen historischen Baudenkmälern.

23.

12.

Karlstadt
Anlegen: 18:00 Uhr Ablegen: 19:00 Uhr Ausflug nach Rothenburg

Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber mit seinen zahlreichen historischen Baudenkmälern.

24.

12.

Frankfurt
Anlegen: 19:00 Uhr Möglichkeit des individuellen Besuchs der Christmette in Frankfurt.

Zur Karte

24.

12.

Frankfurt
Anlegen: 19:00 Uhr Möglichkeit des individuellen Besuchs der Christmette in Frankfurt.

Zur Karte

25.

12.

Frankfurt
Stadtrundfahrt / -gang Frankfurt im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Frankfurt, eine Stadt der Gegensätze: Zum einen Wirtschaftsmetropole mit eindrucksvoller Hochhaus-Skyline, zu anderen Goethestadt und idyllische Lage am Main. Im Herzen Europas gelegen, vereint die Metropole Tradition und Moderne, Geschäftigkeit und Beschaulichkeit, aber auch Handel und Kultur. Das historische Stadtzentrum mit seinen eindrucksvollen Fachwerkhäusern wurde 1986 nach den originalen Plänen wiederaufgebaut. Frankfurt ist nicht nur Geburtsstadt Johann Wolfgang von Goethes, sondern hier finden sich auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Die Stadtrundfahrt vermittelt Ihnen einen guten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und beinhaltet auch einen Rundgang am Römerberg und den Maintower. Der Römer, das Wahrzeichen der Stadt und historisches Rathaus ist bis zum heutigen Tag Sitz des Oberbürgermeisters und besticht vor allem durch die auffallende Fassade.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

00:40 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

25.

12.

Frankfurt
Stadtrundfahrt / -gang Frankfurt im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

Frankfurt, eine Stadt der Gegensätze: Zum einen Wirtschaftsmetropole mit eindrucksvoller Hochhaus-Skyline, zu anderen Goethestadt und idyllische Lage am Main. Im Herzen Europas gelegen, vereint die Metropole Tradition und Moderne, Geschäftigkeit und Beschaulichkeit, aber auch Handel und Kultur. Das historische Stadtzentrum mit seinen eindrucksvollen Fachwerkhäusern wurde 1986 nach den originalen Plänen wiederaufgebaut. Frankfurt ist nicht nur Geburtsstadt Johann Wolfgang von Goethes, sondern hier finden sich auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Die Stadtrundfahrt vermittelt Ihnen einen guten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und beinhaltet auch einen Rundgang am Römerberg und den Maintower. Der Römer, das Wahrzeichen der Stadt und historisches Rathaus ist bis zum heutigen Tag Sitz des Oberbürgermeisters und besticht vor allem durch die auffallende Fassade.

Dauer Ausflug:

03:00 h

Anteil Fußweg:

00:40 h

Treppen:

Wenig

Steigung:

Wenig

26.

12.

Frankfurt
Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Zur Karte

26.

12.

Frankfurt
Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Zur Karte

Der Verlauf Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Karte

Ihr Schiff auf der Reise: MS MAXIMA

 

Unsere MS MAXIMA ist ein klassisches Wohlfühlschiff. Die geräumigen Außenkabinen sind stilvoll und komfortabel ausgestattet. Auf dem Mittel- und Oberdeck bieten alle Kabinen einen französischen Balkon, auf dem Hauptdeck große Bullaugen. So ist stets ein fantastischer Blick auf die vorbeiziehende Landschaft gewährleistet. Im Wellnessbereich lädt ein Whirlpool zum wohligen Entspannen ein. Auf dem Speiseplan steht vor allem eines: Genuss!

 

Weitere Details über Ihr Schiff
  • Auf einen Blick

    nicko modern 180 Passagiere 40 126,7 m 11,4 m 1,5 m 220 Volt

19.12. - 26.12.2020

Personen

Bitte wählen
1 Person
2 Personen
3 Personen

Kabinen-Übersicht:

MS MAXIMA
decksplan

Mit diesen Super-Frühbucher-Preisen sparen Sie 50 € pro Person.
Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

decksplan icons