Über aufregende Wasserstraßen

12 Tage Hamburg-Köln-Mainz-Basel 2020

Auf dieser Reise lassen wir keine Fahrrinne aus, um Ihnen das aufregende Leben links und rechts neben dieser Flussroute zu zeigen. Sie wollten schon immer mal über den Wannsee fahren und Brandenburg
entdecken? Die Modemetropole Düsseldorf mit ihrer schönen Altstadt oder die Domstadt Köln warten schon längst auf Ihren Besuch?

Die MS THURGAU SAXONIA wird Sie durch faszinierende Fluss- und Seenlandschaften fahren und Ihnen außergewöhnliche Orte zeigen. Steigen Sie ein!

 

Route auf der Karte
ab € 1.949

jetzt buchen

Erste Eindrücke von Ihrer Reise

Erleben Sie die schönsten Landschaften bei dieser Rheinkreuzfahrt!

Bildergalerie anzeigen

Die Leistungen in Ihrer Reise

Inklusivleistungen
  • 12 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine
  • nicko cruises Vollpension mit Frühstücksbuffet und mehrgängigen Menüs zu Mittag- und Abendessen
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Audio-Set bei allen Ausflügen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine

      Hinzubuchbare Leistungen

      • An- und Abreise
      • Ausflugspaket mit 9 Ausflügen: € 255 p. P.
      • Reiseversicherung

      Wichtige Reisehinweise

      Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 180 Personen (siehe Ziff. 8.1. unserer Reisebedingungen).

      Ihr Reiseverlauf

      Tag

      1

      Hamburg
      Ablegen: 00:00 Uhr Einschiffung ab 15:30 Uhr.

      Anteil Fußweg :

      ca. 1 Stunde

      Treppen :

      Ja

      Steigung :

      Wenig

      Zur Karte

      Tag

      2

      Hamburg
      Anlegen: 00:00 Uhr Ablegen: 03:56 Uhr Panoramafahrt Hamburg mit Speicherstadt.

      Warum Hamburg als das „Tor zur Welt“ bezeichnet wird, erfahren Sie bei dieser Panoramafahrt und entdecken dabei auch die Schönheit und den Zauber der Hansestadt. Sie beginnen mit einer geführten Tour durch die historische Speicherstadt, den weltgrößten Lagerbezirk, der 2015 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Anschließend geht es durch das Stadtzentrum, am Alsterufer und am Jungfernstieg entlang, der exklusivsten Einkaufsstraße der Stadt. Sie sehen Hamburgs schönste Wohngegenden, den wunderschönen Alster-Park und das Diplomatenviertel. Am Rathaus, das im Neorenaissancestil errichtet wurde und zu den beeindruckendsten historischen Gebäuden Hamburgs zählt, machen Sie einen Fotostopp, ebenso wie am Hamburger Wahrzeichen „Michel“, der St. Michael-Kirche, und an den Krameramtsstuben, einer alten Form von Witwenwohnungen. Auf dem Weg zurück zum Pier fahren Sie über die weltberühmte Reeperbahn in Hamburgs Rotlichtbezirk St. Pauli, an den Landungsbrücken und am Alten Elbtunnel vorbei.

      Dauer Ausflug:

      03:00 h

      Treppen:

      Wenig

      Steigung:

      Wenig

      Tag

      2

      Lauenburg
      Anlegen: 19:00 Uhr Stadtrundfahrt/-gang Potsam mit Besuch der Parkanlagen von Sanssouci.

      Zur Karte

      Tag

      3

      Lauenburg
      Anlegen: 11:00 Uhr Passage des Schiffshebewerks Scharnebeck.

      Zur Karte

      Tag

      3

      Scharnebeck
      Anlegen: 12:30 Uhr Ablegen: 18:00 Uhr Ausflug nach Lüneburg

      Markenzeichen dieser mehr als 1050 Jahre alten Salz- und Hansestadt zwischen Elbe und Lüneburger Heide ist seine mittelalterliche Architektur im Stil der Backsteingotik. Einst auf Salz erbaut, erlangte die Stadt im Mittelalter durch den Handel mit dem „Weißen Gold“ Ansehen und Reichtum. Inzwischen steht der historische Stadtkern mit seinen prächtigen Handelshäusern im reizvollen Gegensatz zum quirligen, bunten Stadtleben der Universitätsstadt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Ecken der Stadt. Ein Blick auf den „Alten Kran“ am Stintmarkt darf dabei natürlich nicht fehlen.

      Dauer Ausflug:

      04:00 h

      Tag

      4

      Wolfsburg
      Anlegen: 02:30 Uhr Ablegen: 13:00 Uhr Zwei Ausflüge zur Wahl: entweder Stadtrundgang durch die Autostadt Wolfsburg oder Stadtrundfahrt/-gang Braunschweig. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      4

      Hannover
      Anlegen: 00:00 Uhr im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      5

      Hannover
      Ablegen: 12:30 Uhr Ausflug Hannover mit Herrenhäuser Gärten.

      Tag

      6

      Münster
      Anlegen: 12:00 Uhr Ablegen: 18:30 Uhr Stadtrundfahrt/-gang Münster zu den Arkadenhäusern am Prinzipalmarkt. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      7

      Düsseldorf
      Anlegen: 13:00 Uhr Ablegen: 03:00 Uhr Stadrundfahrt/-gang in der Modemetropole Düsseldorf. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      8

      Köln
      Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 17:00 Uhr Stadtrundgang Köln mit Dombesuch. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      8

      Bonn
      Anlegen: 20:00 Uhr Ablegen: 00:30 Uhr

      Zur Karte

      Tag

      9

      Mittelrheintal
      Anlegen: 00:00 Uhr Ablegen: 00:00 Uhr Passage der berühmetn Loreley

      Zur Karte

      Tag

      9

      Mainz
      Anlegen: 17:00 Uhr Ablegen: 23:00 Uhr Stadtrundgang Mainz im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Mainz blickt auf eine lange Stadtgeschichte zurück und hält beeindruckende Gebäude, Denkmäler und Museen bereit. Die heutige Altstadt mit ihren verwinkelten Straßen und Gassen um die Augustinerstraße, die bis ins 17. Jahrhundert Hauptgeschäftsstraße der Stadt war erinnert deutlich an das mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtbild. Die prunkvolle Barockfassade der Augustinerkirche, die den Krieg unbeschadet überstanden hat, ragt eingegliedert in die Häuserfront empor. Barocke Prachtbauten, Adelspaläste und die „Heunensäule“ auf dem Marktplatz sind Zeitzeugen der kurfürstlichen Epoche. Ihr Rundgang bringt Sie auch zum mächtigen Mainzer Dom Sankt Martin. Lassen Sie sich bei diesem Stadtrundgang die Zeitalter und die vielen Gesichter von Mainz näherbringen.

      Dauer Ausflug:

      02:00 h

      Anteil Fußweg:

      02:00 h

      Tag

      10

      Speyer
      Anlegen: 08:00 Uhr Ablegen: 23:00 Uhr Geführer Rundgang durch die wunderschöne Domstadt Speyer. im Ausflugspaket zum Vorzugspreis

      Zur Karte

      Tag

      11

      Straßburg
      Anlegen: 00:00 Uhr Ablegen: 15:00 Uhr Stadtrundfahrt / -gang Straßburg

      Idyllische Fachwerkgassen, heimelige Weinschenken und natürlich das eindrucksvolle Münster machen den Besuch dieser historischen Stadt zum Erlebnis. Aufgrund des Sitzes zahlreicher europäischer Einrichtungen, wie beispielsweise des Europarates, dem Europaparlament und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte weht durch die Grenzstadt am Rhein auch ein politischer Wind. Das gesamte Stadtzentrum von Straßburg wurde 1988 aufgrund des vielfältigen Architekturbestands von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Am Platz der Republik können Sie den Rheinpalast, die Nationalbibliothek und die Oper bewundern. Anschließend spazieren Sie durch das malerische Gerberviertel. Auf dem Weg in das historische Stadtzentrum begegnet Ihnen die Gemütlichkeit der Elsässer. Vorbei an alten Gasthäusern und Delikatessenläden führt Sie der Ausflug zur Kathedrale Notre-Dame. Ausgiebig erklärt Ihr Reiseleiter die Besonderheiten des Münsters und zahlreiche interessante Geschichten vom Bau und der Architektur. Im Münster selbst wird es dann spannend: Sie sind dabei, wenn die Astronomische Uhr die „volle“ Stunde schlägt und unterschiedliche Figuren der Uhr Leben einhauchen. Nach der Besichtigung des Münsters bleibt noch etwas Freizeit. Mit dem Bus, der Sie bereits in der Nähe erwartet, geht es anschließend zurück zum Schiff.

      Dauer Ausflug:

      03:30 h

      Anteil Fußweg:

      02:00 h

      Treppen:

      Wenig

      Steigung:

      Wenig

      Tag

      12

      Basel
      Anlegen: 09:00 Uhr Ausschiffung

      Zur Karte

      Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- / Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und /oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

      Der Verlauf Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Karte

      Ihr Schiff auf der Reise: MS THURGAU SAXONIA

       

      Entspanntes Ambiente trifft auf einladenden Komfort auf unserer MS THURGAU SAXONIA. Bewundern Sie die vorbeiziehenden Uferlandschaften auf diesem eleganten, schönen Schiff. Lassen Sie sich von der freundlichen Crew sowie der guten Küche verwöhnen und genießen Sie die Geselligkeit im stillvoll eingerichteten Panorama-Salon.

       

      Weitere Details über Ihr Schiff
      • Auf einen Blick

        nicko boutique 88 Passagiere 22 82 m 9,50 m 1,20 220 Volt

      24.10. - 04.11.2020

      Personen

      Bitte wählen
      1 Person (ausgebucht)
      2 Personen

      Kabinen-Übersicht:

      MS THURGAU SAXONIA
      decksplan

      Mit diesen Ultra-Frühbucher-Preisen sparen Sie 100 € pro Person.
      Bitte wählen Sie Ihre Kabinen-Kategorie:

      decksplan icons

      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, nutzen wir Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.